Neu

Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG )

Kommentar

Lieferbar
69,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
6. Auflage 2022 (Juli 2022)
Seiten 770
Erscheinungsform gebunden in Leinen
-
+
Zum Werk
Das Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverhältnisse (Teilzeit- und Befristungsgesetz - TzBfG) hat erhebliche Auswirkungen auf das Arbeitsleben. Besonders intensiv wird in der Öffentlichkeit der im Gesetz geregelte Anspruch auf Verkürzung der persönlichen Arbeitszeit diskutiert. Hierzu liegt mittlerweile eine umfangreiche Rechtsprechung der Instanzgerichte sowie des Bundesarbeitsgerichts vor. Der im Gesetz geregelte Teilzeitanspruch hat dadurch deutlichere Konturen gewonnen. Das gleiche gilt für die im Gesetz geregelten Gleichbehandlungsgebote für in Teilzeit und befristet beschäftigte Arbeitnehmer.

Auch zu offenen Fragen des im Gesetz geregelten Befristungsrechts liegt mittlerweile eine Reihe höchstrichterlicher Entscheidungen vor. Präzise und zuverlässig erläutert der Kommentar das TzBfG und gibt praxisorientiert Auskunft über die einschlägige Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts, auf der eine Vielzahl von Regelungen beruht.

Das Werk ist unentbehrlich für die betriebliche Praxis sowie für Rechtsanwälte und Richter.

Vorteile auf einen Blick

  • aktuelle EuGH-Rechtsprechung
  • hochaktuelles Standardwerk
  • verlässlicher Berater in der Fallbearbeitung

Zur Neuauflage
In der Neuauflage werden die gesetzlichen Neuregelungen zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts, insbesondere zur Einführung einer Brückenteilzeit, die zum 1. Januar 2019 in Kraft getreten ist, erläutert und eingeordnet.

Ferner ist eine Fülle an Rechtsprechung des EuGH, des Bundesarbeitsgerichts und der Landesarbeitsgerichte insbesondere zum Befristungsrecht ergangen, die eine Neuauflage erforderlich machten. Behandelt werden neuere Entwicklungen zur Behandlung von Urlaubsansprüchen bei einem Wechsel aus Vollzeit in Teilzeit.

Der Kommentar möchte auch in der Neuauflage der Praktikerin/dem Praktiker ein zuverlässiges Werkzeug an die Hand geben. Besonderer Wert wird daher auf die Darstellung und Erläuterung der höchstrichterlichen Rechtsprechung gelegt.

Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, Arbeitsrichter, Personalverantwortliche in Betrieben und Unternehmen, Betriebsräte, Gewerkschaften, Hochschulen.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-406-73504-2
Seiten 770
Erscheinungsform gebunden in Leinen
Anspruch gehoben
Autor(en) Gernod Meinel, Judith Heyn, Sascha Herms
Verlag C. H. Beck Verlag, München
Reihe Beck'sche Gelbe Erläuterungsbücher
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 04.07.2022
Short Title Teilzeit- und Befristungsgesetz Kommentar
Ausstattung Buch
Produktgattung Kommentare

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite