Neu

SGB IX - Kommentar zum Recht behinderter Menschen

und Erläuterungen zum AGG und BGG

Lieferbar
159,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
7., völlig neu bearbeitete Auflage 2021 (März 2021)
Seiten 1794
Erscheinungsform gebunden in Leinen
ISBN 978-3-8006-4979-2
-
+

Das unentbehrliche Hilfsmittel.


Behindertenrecht für die Praxis
Das Standardwerk zum Behindertenrecht erläutert das durch das Bundesteilhabegesetz

  • weiterentwickelte übergreifende Recht der Teilhabeleistungen (SGB IX 1. Teil),
  • vollständig neu gefasste Recht der Eingliederungshilfe (SGB IX 2. Teil),
  • ergänzte Recht der Teilhabe von schwerbehinderten Menschen (SGB 3. Teil)
  • sowie das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG).

Schwerpunkte liegen neben der Ermittlung des Bedarfs an Teilhabeleistungen im Teil 1 des SGB IX auf der mit rund 550 Seiten ausführlichen Kommentierung des neuen Rechts der Eingliederungshilfe und auf der Kommentierung des BGG.

Eine unverzichtbare Hilfe
für alle, die mit der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes befasst sind. Der Kommentar bietet Orientierung für Wohlfahrtsverbände, Träger der Eingliederungshilfe, Sozialversicherungsträger, Träger der Kinder- und Jugendhilfe, Inklusions-/Integrationsämter, Verwaltungs- und Sozialgerichte, Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung, sonstige Beratungsstellen, Behindertenverbände und Selbsthilfeorganisationen, Vertrauensleute der Schwerbehinderten, Rechtsanwälte, rechtliche Betreuer, Betreuungsbehörden und Sozialarbeiter.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-8006-4979-2
Seiten 1794
Erscheinungsform gebunden in Leinen
Anspruch gehoben
Autor(en) Harry Fuchs, Hans-Günther Ritz, Roland Rosenow
Verlag Franz Vahlen Verlag, München
Reihe Vahlens Kommentare
Zielgruppe Schwerbehindertenvertreter
Erscheinungsdatum 02.03.2021
Ausstattung Buch
Produktgattung Kommentare

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite