Schwerbehindertenrecht und Inklusion - Test-Abo

mit Zugang zur Online-Datenbank - Testen Sie 2 Ausgaben kostenlos

Lieferbar
Test-Abo, 2 Ausgaben. Falls wir nach dem Erhalt der 2. Ausgabe nichts von Ihnen hören, beziehen Sie den Infodienst für mindestens ein Jahr. Jahresbezugspreis: Euro 258,60 inkl. MwSt. u. Versand (Inlandspreis). Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
Test-Abo, 2 Ausgaben. Falls wir nach dem Erhalt der 2. Ausgabe nichts von Ihnen hören, beziehen Sie den Infodienst für mindestens ein Jahr. Jahresbezugspreis: Euro 258,60 inkl. MwSt. u. Versand (Inlandspreis). Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
Seiten 8
Erscheinungsform inkl. Online-Datenbank
-
+

Schnell Bescheid wissen. Richtig handeln.



Ihr Vorteil als Abonnent auf einem Blick

Auf stets 8 Seiten liefert der neue Informationsdienst »Schwerbehindertenrecht und Inklusion« das Wichtige zur Rechtslage, Checklisten, Mustertexte und Praxistipps. Genau die richtige Dosis für alle, die keine Zeit haben.

Informationsdienst

  • 12 Ausgaben pro Jahr
  • Beteiligungsrechte der Schwerbehindertenvertretung
  • Rat und Hilfe für Schwerbehinderte
  • Rechte und Pflichten als Vertrauensperson
  • Immer aktuell: Neue Rechte und Gesetzesänderungen


TOP-Themen des Informationsdienstes

  • Neues Bundesteilhabegesetz ändert Arbeit der SBV
  • Beteiligungsrechte der SBV
  • Inklusion und Inklusionsvereinbarungen
  • Zusammenarbeit von SBV mit Betriebs- und Personalrat
  • Kündigungsschutz für Schwerbehinderte und Gleichgestellte
  • BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Ablauf von Gefährdungsbeurteilungen


Online-Datenbank

  • Werner Feldes Online-Kommentar zum Schwerbehindertenrecht mit allen Änderungen zum 01.01.2018
  • Arbeitshilfen, Musterschreiben, Tipps für Inklusionsvereinbarungen
  • Gesetze, Normen und wichtige Rechtsprechung im Volltext
  • Archiv mit allen Ausgaben
  • Komfortable Suche zum leichten Recherchieren und Finden einer guten Lösung


Ihr gutes Recht: »Schwerbehindertenrecht und Inklusion« ist erforderliches Arbeitsmittel gemäß § 40 Abs. 2 BetrVG, § 44 Abs. 2 BPersVG und den entsprechenden Regelungen der Landespersonalvertretungsgesetze sowie § 179 Abs. 8 SGB IX.

Test-Abonnement kostenlos anfordern!

Ich erhalte zunächst 2 Ausgaben des Informationsdienstes »Schwerbehindertenrecht und Inklusion« gratis. Zusätzlich erhalte ich kostenlos Zugang zur Online-Datenbank mit SGB IX-Kommentar, Rechtsprechung, Arbeitshilfen und Archiv.

Wenn ich von »Schwerbehindertenrecht und Inklusion« überzeugt bin und ich dem Verlag innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der 2. Ausgabe des Informationsdienstes nichts Gegenteiliges mitteile*, beziehe ich »Schwerbehindertenrecht und Inklusion« weiter zum Preis von Euro 258,60 pro Jahr (inkl. MwSt. und Inlandsversand, Preisänderungen vorbehalten). Das Abonnement mit jährlich 12 Ausgaben einschließlich Nutzung von Online-Ausgabe und - Archiv und umfassende Datenbank kann ich jährlich mit sechswöchiger Frist zum Jahresende kündigen. Kündige ich nicht, verlängert sich das Abonnement um ein weiteres Jahr. * Das Angebot gilt ausschließlich für die betriebliche Interessenvertretung
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
Bezugsinformationen Test-Abo, 2 Ausgaben. Falls wir nach dem Erhalt der 2. Ausgabe nichts von Ihnen hören, beziehen Sie den Infodienst für mindestens ein Jahr. Jahresbezugspreis: Euro 258,60 inkl. MwSt. u. Versand (Inlandspreis). Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
Seiten 8
Erscheinungsform inkl. Online-Datenbank
Anspruch einfach
Reihe Informationsdienste
Zielgruppe Betriebsrat, Personalrat, Schwerbehindertenvertreter
Erscheinungsdatum 30.09.2017
Ausstattung Zeitschrift
Produktgattung Informationsdienste

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.