Schwerbehindertenrecht online - Test-Abo

Das Fachmodul für Ihre tägliche Arbeit - Testen Sie jetzt 28 Tage gratis

Onlineprodukte
Test-Zugang gratis für 28 Tage. Falls wir innerhalb der Testzeit nichts Gegenteiliges von Ihnen hören, beziehen Sie das Fachmodul für mindestens ein Jahr zum Jahresbezugspreis von 198,60 Euro inkl. MwSt., Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €
bitte wählen Sie:
Onlineprodukte
Test-Zugang gratis für 28 Tage. Falls wir innerhalb der Testzeit nichts Gegenteiliges von Ihnen hören, beziehen Sie das Fachmodul für mindestens ein Jahr zum Jahresbezugspreis von 198,60 Euro inkl. MwSt., Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
Erscheinungsform Online/Internetlösung
-
+

Aktuell, schnell und rechtssicher.


Jetzt gratis testen!


Der Test ist für Sie kostenfrei und endet nach 28 Tage. Wenn Sie »Schwerbehindertenrecht online« überzeugt, und Sie dem Verlag innerhalb der Testzeit nichts Gegenteiliges mitteilen, beziehen Sie das Fachmodul »Schwerbehindertenrecht online« für mindestens ein Jahr. Der Bezugspreis für das Abonnement beträgt 16,55 Euro pro Monat (Abrechnungszeitraum jährlich, Jahresbezugspreis 198,60 Euro inkl. MwSt. und Inlandsversand, Preisänderungen vorbehalten). Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn nicht spätestens 6 Wochen vor Jahres gekündigt wird.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Hoher Praxisbezug
  • Intelligente Verknüpfung
  • Zielsichere Suche
  • Verlässliche Informationen
  • Alles aus einer Hand
Mit »Schwerbehindertenrecht online« sparen Sie viel Zeit. Das Fachmodul bündelt alles auf einer Plattform: Mit einem Klick erhalten Sie zu Ihrem Suchbegriff das gewünschte Fachwissen, weiterführende Erläuterungen und die passende Rechtsprechung. Mit komfortablem Filter wählen Sie exakt die Treffer, die Sie für Ihre Aufgaben benötigen.

Die Inhalte auf einen Blick


SGB IX - Kommentar für die Praxis (Hrsg.: Feldes/Kohte/Stevens-Barthol)
Der große Standardkommentar zur Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen. Fundiert und verständlich erläutert.

Arbeits- und Sozialordnung (Kittner)
Gesetze plus Information - das ist die Erfolgsformel der jährlich neu aufgelegten »Arbeits- und Sozialordnung«. Mit über 100 Praxis relevanten Gesetzen und Verordnungen - natürlich auf dem neuesten Stand.

Praxis der Schwerbehindertenvertretung von A bis Z (Feldes/Klabunde/Ritz/Schmidt)
Das Lexikon für behinderte Menschen und Ihre Interessenvertretung mit über 100 Begriffen aus dem betrieblichen Tagesgeschäft, zahlreichen Musterbriefen, praktischen Checklisten und hilfreichen Übersichten.

Gesetze und Verordnungen zum Schwerbehindertenrecht
Eine umfassende Datenbank mit allen relevanten Gesetzen, Verordnungen und Empfehlungen zum Schwerbehindertenrecht.

NEU: Praktische Arbeitshilfen zum Schwerbehindertenrecht
Checklisten, Übersichten und wichtige Eckpunkte für Dienstvereinbarungen/Betriebsvereinbarungen von Arbeitsschutz bis SBV-Wahl. Mit praktischer Kopierfunktion, die Ihnen die Arbeit erleichtert.

Rechtsprechung
Datenbank mit speziell selektierter Rechtsprechung zum Arbeits- und Sozialrecht des Bundesarbeitsgerichts, des Bundessozialgerichts, der Landesarbeits- und Landessozialgerichte im Volltext.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Onlineprodukte
Bezugsinformationen Test-Zugang gratis für 28 Tage. Falls wir innerhalb der Testzeit nichts Gegenteiliges von Ihnen hören, beziehen Sie das Fachmodul für mindestens ein Jahr zum Jahresbezugspreis von 198,60 Euro inkl. MwSt., Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
Seiten 0
Erscheinungsform Online/Internetlösung
Anspruch gehoben
Autor(en) Werner Feldes, Jürgen Schmidt, Hans-Günther Ritz, Wolfhard Kohte, Eckart Stevens-Bartol
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Reihe bund digital
Zielgruppe Betriebsrat, Personalrat, Schwerbehindertenvertreter
Erscheinungsdatum 01.06.2017
Ausstattung Online-Module
Produktgattung Module

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.