Neu

Reformbedarf und Zukunftsfragen im Recht der Arbeitgeberinsolvenz

Sammelband zur Tagung am 17. November 2022

Lieferbar
34,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
1. Auflage 2024 (Januar 2024)
Seiten 128
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-7663-7345-8
-
+

Arbeitsrecht in der Wissenschaft


Die Insolvenz des Arbeitgebers trifft Beschäftigte in besonderer Weise. Die Belegschaft, die in der Vergangenheit zum Erfolg des Unternehmens beigetragen und oft bereits im Vorfeld der Insolvenz Einschnitte im Hinblick auf die Arbeitsbedingungen hat hinnehmen müssen, sieht sich nun mit erheblichen Einschränkungen konfrontiert. Die Gründe für die Insolvenz liegen währenddessen regelmäßig anderswo. Doch die Interessen der Beschäftigten scheinen in der Insolvenzordnung weitestgehend ein Fremdkörper zu sein. Dies wird an der Berücksichtigung von Beschäftigteninteressen und Entgeltfragen im Rahmen des Insolvenzverfahrens deutlich. Auch Sozialpläne zum Ausgleich von wirtschaftlichen Nachteilen sind Durchsetzungshemmnissen und Beschränkungen unterworfen. Schließlich spielt das Sozialrecht bei der Absicherung von insolvenzrechtlichen Risiken von Beschäftigten eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Der Band versammelt verschiedene Perspektiven auf diese Themen und eröffnet so ein Panorama zur Rechtspolitik der Arbeitgeberinsolvenz.

Mit Beiträgen von
Dr. Bertram Zwanziger, Vorsitzender Richter am Bundesarbeitsgericht i.R.; Dr. Daniel Blankenburg, Richter am AG Hannover; Prof. Dr. Stefan Smid, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht an der Christian-Albrechts-Universität Kiel; Prof. Dr. Wolfgang Däubler, Professor für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht, Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht, Universität Bremen; Prof. Dr. Andreas Engelmann, Professor für Rechtswissenschaften, insb. Arbeits- und Sozialrecht an der University of Labour, Frankfurt am Main; Dr. Amelie Sutterer-Kipping, Hugo Sinzheimer Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Hans-Böckler-Stiftung; Andrej Wroblewski, IG Metall Vorstand, Ressort Arbeits- und Sozialrecht
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-7663-7345-8
Seiten 128
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch mittel
Autor(en) Andrej Wroblewski
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung
Erscheinungsdatum 14.12.2023
Short Title Recht der Arbeitgeberinsolvenz
Ausstattung Buch
Produktgattung Darstellungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite