Kündigung und Kündigungsschutz im Arbeitsverhältnis

Handbuch

Vormerkbar, erscheint ca. 30.11.2024
139,00 €
bitte wählen Sie:
Vormerkbar, erscheint ca. 30.11.2024
12. Auflage 2024 (November 2024)
Seiten ca. 1000
Erscheinungsform gebunden in Leinen
ISBN 978-3-406-78918-2
-
+
Der ehemalige »Stahlhacke« gibt bei allen praxisrelevanten Fragen zuverlässige Auskunft, indem er die Kündigungsmöglichkeiten und die Abwehransprüche detailliert anhand zahlreicher Beispiele darstellt. Neben den kündigungsrechtlichen Besonderheiten bestimmter Personengruppen wird auch das prozessuale Verfahren ausführlich behandelt.

Inhalt

  • Ordentliche und außerordentliche Kündigung (u.a. Form und Inhalt der Kündigungserklärung, Beteiligung des Betriebsrats)
  • Allgemeiner Kündigungsschutz (u.a. Anwendbarkeit des KSchG)
  • Besonderer Kündigungsschutz (etwa bei Mutterschutz, Erziehungsurlaub, Schwerbehinderung)
  • Kündigungsschutzprozess (u.a. Streitwert, Abfindung, Weiterbeschäftigungsanspruch)
  • Kündigungsschutz in der Insolvenz

Vorteile auf einen Blick

  • zuverlässige Auskunft bei allen praxisrelevanten Fragen
  • aktuell - systematisch - umfassend
  • das unübersichtliche Kündigungsrecht wird klar strukturiert

Zur Neuauflage
Die 12. Auflage berücksichtigt Änderungen des Kündigungsschutzgesetzes sowie aktuelle Rechtsprechung und Literatur.
Insbesondere folgende Punkte geben Grund für eine Neuauflage:

  • Entscheidungen des EuGH zu Massenentlassungen und Antidiskriminierung
  • Neue Gesetze mit kündigungsrechtlichem Bezug (BetriebsrätemodernisierungsG)
  • Ausweitung des Kündigungsschutzes für betriebliche Funktionsträger (Betriebs- und Personalräte; Schwerbehindertenvertretung)
  • Datenschutz und betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Kündigungsschutzverfahrens (u.a. Rechtswegprobleme bei der Kündigungsschutzklage und Anwendung von § 5 KSchG nach Urlaubsrückkehr des Arbeitnehmers)
  • Sonderkündigungsschutz
  • Loyalitätspflichten
  • Bagatelldelikte
  • Belästigung und Beleidigung in sozialen Netzwerken
  • (außerdienstliche) Straftaten
  • Straf- und Untersuchungshaft
  • konzerndimensionaler Kündigungsschutz
  • Auslandssachverhalte
  • Beschäftigung auf leidensgerechten Arbeitsplätzen und Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
  • altersgruppenbezogenen Sozialauswahl

Zielgruppe
Für Anwaltschaft, Justiz, Betriebsratsgremien, Gewerkschaften, Personalabteilungen in Unternehmen, Referendariat und Studierende.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Vormerkbar, erscheint ca. 30.11.2024
ISBN 978-3-406-78918-2
Seiten ca. 1000
Erscheinungsform gebunden in Leinen
Anspruch mittel
Autor(en) Eugen Stahlhacke, Ulrich Preis, Reinhard Vossen, Felipe Temming
Verlag C. H. Beck Verlag, München
Erscheinungsdatum 30.11.2024
Short Title Kündigung und Kündigungsschutz
Ausstattung Buch
Produktgattung Handbücher

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite