Haufe TVöD Office für Krankenhäuser

zur Fortsetzung/Abo, Jahresbezugspreis, Einzelplatz

Onlineprodukte
Mindestbezug: 1 Jahr; Kündigungsfrist: 4 Wochen zum Ende der Bezugszeit
438,70 €
bitte wählen Sie:
Onlineprodukte
Mindestbezug: 1 Jahr; Kündigungsfrist: 4 Wochen zum Ende der Bezugszeit
Erscheinungsform Online/Internetlösung
ISBN 978-3-448-08302-6
-
+
Sie möchten den TVöD schnell und einfach in die Praxis umsetzen? Dann ist Haufe TVöD Office für Krankenhäuser genau die richtige Lösung für Sie.

Die umfangreichen Beiträge sind alphabetisch nach Themen sortiert. Das Suchen über Paragraphen entfällt somit ganz. Praxistipps helfen Ihnen, die tariflichen Regelungen leichter umzusetzen. Gesetzestexte und Urteile sind direkt mit den Beiträgen verlinkt. Arbeitshilfen erleichtern Ihnen die Arbeit zusätzlich.

Die Vorteile von Haufe TVöD Office für Krankenhäuser im Überblick:

  • 100%ige Rechtssicherheit: Sie erhalten alle relevanten Änderungen im Tarifrecht TVöD-K. Somit sind Sie immer top-aktuell informiert und garantieren für 100%ige Rechtssicherheit in Ihrer TVöD-Personalarbeit.
  • Praxisorientiert aufbereitet: Die TVöD-Kommentare überzeugen durch Anwendungs- und Rechenbeispiele.
  • Wertvolle Zeit sparen: Gewinnen Sie wertvolle Zeit durch die schnelle Suche mit intelligenten Trefferlisten und der Vielzahl an Arbeitshilfen.
  • Top-aktuelle Informationen: Wir bringen die Online-Version täglich auf den neuesten Stand.
Top-Aktuell

  • Fahrradleasing: Voraussetzungen und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Leistungsentgelt: Alternatives Entgeltanreiz-System nach § 18a TVöD
  • Ausbildungsintegrierter dualer Studiengang: Erläuterungen zum TVSöD
  • Elternzeit: Änderungen durch das neue BEEG ab 1.9.2021
  • Ausbildung: Neuerungen durch die Tarifrunde 2020
  • Eingruppierung: Bewertung des Arbeitsvorgangs und Mischtätigkeiten
  • Urlaub: Quarantäne und Urlaubsanspruch
  • Kurzarbeit: Einführung von Kurzarbeit im öffentlichen Dienst und Voraussetzungen für die Gewährung von Kurzarbeitergeld
  • Homeoffice und mobile Arbeit: Verlängerung der Corona-Arbeitschutzverordnung
  • Arbeitszeit: EuGH zur Arbeitszeiterfassung
  • Sonderurlaub: Kürzung des Erholungsurlaubs bei Sonderurlaub
  • Überstunden: Das ist bei Teilzeitbeschäftigten zu beachten
  • Reisekosten: Telearbeit und mobiles Arbeiten
  • Befristete Arbeitsverträge: Sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung
  • Zulagen: Entgeltgruppenzulage und Fachkräftezulage
  • Zuschläge: Überstundenzuschlag bei Wechselschicht
  • Teilzeit: Teilzeit, Brückenteilzeit und Arbeit auf Abruf
  • Urteilsbesprechungen: Kommentierung von Fachexperten zu aktuellen Urteilen aus dem Arbeits- und Tarifrecht
  • Aktuelle Rundschreiben: Neueste Rundschreiben des Innenministeriums und der Spitzenverbände
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Onlineprodukte
ISBN 978-3-448-08302-6
Bezugsinformationen Mindestbezug: 1 Jahr; Kündigungsfrist: 4 Wochen zum Ende der Bezugszeit
Erscheinungsform Online/Internetlösung
Anspruch gehoben
Verlag Haufe-Lexware, Freiburg/Planegg
Zielgruppe Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 01.04.2022
Ausstattung Digitale Medien

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite