Neu

Handbuch zur Aufsichtsratswahl

Wahlen der Arbeitnehmervertreter nach dem Mitbestimmungsgesetz und dem Drittelbeteiligungsgesetz

Lieferbar
54,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
7., vollständig neu bearbeitete Auflage 2021 (Mai 2021)
Seiten 560
Erscheinungsform gebunden
ISBN 978-3-7663-7086-0
-
+

Wahl der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat. In und nach der Corona-Krise


Vorteile auf einen Blick:

  • Beleuchtet die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf laufende oder bevorstehende Wahlen zum Aufsichtsrat
  • Beantwortet sämtliche Fragen zur Aufsichtsratswahl nach dem MitbestG und DrittelbG
  • Erläutert die Auswirkungen des neuen »Zweiten Führungspositionen-Gesetz« auf das Mitbestimmungsgesetz, das Drittelbeteiligungsgesetz und die dazu gehörenden Wahlordnungen

Das Handbuch wendet sich an alle, die mit der Durchführung der Wahlen der Arbeitnehmervertreter zum Aufsichtsrat befasst sind. Es erläutert die Verfahrensschritte, die laut Mitbestimmungs- und Drittelbeteiligungsgesetz für Aufsichtsratswahlen erforderlich sind. Die besonderen Herausforderungen der COVID-19-Pandemie werden in der gebotenen Kürze angesprochen, ebenso die Regelungen zum Erreichen der Geschlechterquote, oft auch als »Frauenquote« bezeichnet.

Auch der Komplex Statusverfahren zur Durchsetzung eines Aufsichtsrates mit Arbeitnehmerbeteiligung, sowie das Anfechtungsverfahren sind Bestandteil dieses Handbuchs.

Literatur und Rechtsprechung sind bis zum Dezember 2020 berücksichtigt.

Die Autoren:
Harald Fuchs, Dr. jur., ist Unternehmensberater in Rüsselsheim.
Roland Köstler, Dr. jur., ist Unternehmensberater in Solingen und war langjähriger Referatsleiter Wirtschaftsrecht in der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf.
Lasse Pütz, Dr. jur., ist Rechtsanwalt in Köln und war bis 2019 Referatsleiter Wirtschaftsrecht in der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-7663-7086-0
Seiten 560
Erscheinungsform gebunden
Anspruch einfach
Autor(en) Harald Fuchs, Roland Köstler, Lasse Pütz
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat
Erscheinungsdatum 27.05.2021
Ausstattung Buch
Produktgattung Handbücher

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.