Neu

Digitalisierung und Arbeitsrecht

Personalarbeit 4.0 - Gestaltung - Best Practices, inkl. Datenbankzugriff

Lieferbar
99,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
1. Auflage 2022 (April 2022)
Seiten 619
Erscheinungsform gebunden
ISBN 978-3-504-42068-0
-
+
Der »Grimm/Singraven, Digitalisierung und Arbeitsrecht« behandelt die wichtigsten Trends der digitalen Transformation im Personalbereich - praxiserprobte Formulare, Muster und Vertragsklauseln zu jedem Komplex inklusive.

Insgesamt behandelt das Werk in 29 Kapiteln alle wichtigen Trends, die sich im Zuge der digitalen Transformation für den Personalbereich ergeben. Ausgangspunkt ist dabei jeweils ein Sachproblem, in der Regel eine Umsetzungsherausforderung der Personalabteilung, und keine Rechtsfrage.

Die Kapitel beantworten jeweils drei Fragen:

  • Worum geht es?
  • Welche rechtlichen Probleme und Herausforderungen können sich ergeben?
  • Wie können diese rechtlichen Probleme (im Sinne einer Best Practice) gelöst werden?

Jedes Kapitel ist als in sich geschlossener Beitrag konzipiert. Dies soll es dem fachlich vorgebildeten Leser ermöglichen, sich mit dem behandelten Thema in kurzer Zeit vertraut zu machen.

Für Lösungsvorschläge im Rahmen der Best Practices werden insgesamt über 60 Formulare und Muster zur Verfügung gestellt (u.a. zu Betriebsvereinbarungen, Dienstanweisungen, speziellen Vertragsklauseln und viele mehr). Besonders hilfreich: Sie nutzen das gesamte Werk und alle Muster komfortabel online.

In sieben Teilen werden folgende Themenbereiche abgedeckt:

  • Flexibilisierung der Arbeit
  • Unternehmensübergreifende Zusammenarbeit und Freelancer
  • Digitale Prozesse und Datenschutz
  • Schutz von Knowhow
  • Arbeitsschutz 4.0
  • Recruitment und Personalentwicklung
  • Social Media und Web 2.0

Dabei vereinfacht das Werk die rechtlichen Probleme nicht, sondern behandelt sie erschöpfend. Die Beiträge stellen den Meinungsstand zu den einschlägigen Rechtsfragen in Rechtsprechung und Literatur eingehend dar und ergreifen im Rahmen der aktuellen rechtswissenschaftlichen Diskussionen Position.

Autoren
Herausgegeben von FAArbR Dr. Detlef Grimm, FAArbR Dr. Jonas Singraven. Bearbeitet von RA Farzan Daneshian, LL.M.; FAArbR Dr. Stefan Freh; FAArbR Arne Gehrke, LL.M.; RA Dr. Malte Göbel; FAArbR Dr. Detlef Grimm; RA Dr. Simon Kohm; FAArbR Dr. Sebastian Pelzer; FAGewR Dr. Patrick Pommerening; FAArbR Dr. Jonas Singraven.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-504-42068-0
Seiten 619
Erscheinungsform gebunden
Anspruch gehoben
Autor(en) Detlef Grimm, Jonas Singraven
Verlag Otto Schmidt Verlag, Köln
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 26.04.2022
Short Title Digitalisierung und Arbeitsrecht
Ausstattung Buch
Produktgattung Darstellungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite