Dienstliche Beurteilung im öffentlichen Dienst

Wegweiser für die praktische Anwendung

Vormerkbar, erscheint ca. 31.03.2022
49,95 €
bitte wählen Sie:
Vormerkbar, erscheint ca. 31.03.2022
1. Auflage 2022 (März 2022)
Seiten ca. 200
Erscheinungsform gebunden
ISBN 978-3-8029-1592-5
-
+
Der Zugang zu einem öffentlichen Amt bestimmt sich nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die dienstliche Beurteilung ist deshalb für Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst besonders wichtig und für das berufliche Fortkommen entscheidend.

Die dienstliche Beurteilung ist an konkrete Voraussetzungen geknüpft: Sie muss ein umfassendes Bild über die Tätigkeit und Leistungen des Betroffenen ermöglichen und objektiv erfolgen.

Neben gesetzlichen Regelungen sind Grundsätze zu beachten, die von der Rechtsprechung entwickelt wurden.

Das Fachbuch "Dienstliche Beurteilung" im öffentlichen Dienst beschreibt die Kategorien der Beurteilungen sowie den erforderlichen Inhalt und die zwingend zu beachtenden Vorschriften.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Vormerkbar, erscheint ca. 31.03.2022
ISBN 978-3-8029-1592-5
Seiten ca. 200
Erscheinungsform gebunden
Anspruch mittel
Autor(en) Dirk Lenders
Verlag Walhalla Fachverlag, Regensburg
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Personalrat
Erscheinungsdatum 31.03.2022
Ausstattung Buch
Produktgattung Leitfäden / Anleitungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite