Das IG BCE-Schichthandbuch

Ein Handbuch für Betriebsräte, Vertrauensleute und alle, die mit Schichtplangestaltung zu tun haben

Lieferbar
29,95 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
3. Auflage 2016 (Nov. 2016)
Seiten 144
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-941840-07-2
-
+

Betriebsräte sehen sich mit ständig wechselnden Herausforderungen konfrontiert. Alle reden von Industrie 4.0, von der Veränderung von Produktionsweisen und von neuen Kommunikationsmöglichkeiten. Die Betriebsparteien werden sich in den kommenden Jahren verstärkt der Frage stellen müssen, wie eine konkurrenzfähige Industrie angesichts immer älter werdender Belegschaften in Deutschland aufrechterhalten werden kann. Arbeitszeitsysteme der Zukunft müssen einerseits das Bedürfnis nach immer effektiveren und flexibleren Produktionsweisen erfüllen und andererseits die Arbeitsfähigkeit der Belegschaften auch in höheren Lebensaltern sichern.

Diese Herausforderungen können nicht alleine von den Arbeitgebern gelöst, Fortschritte müssen von den Betriebs- und Tarifpartnern gemeinsam entwickelt werden. Die Herausforderung, Arbeitszeitsysteme, insbesondere bei kontinuierlicher Schichtarbeit, möglichst alternsgerecht und gleichzeitig konkurrenzfähig zu gestalten, kann nur im Schulterschluss der Betriebsparteien, unter Einbeziehung der betroffenen Beschäftigten, gemeistert werden. Hierfür brauchen wir kompetente Betriebsräte, Vertrauensleute und Schichtarbeitnehmerinnen und Schichtarbeitnehmer. Das IG BCE-Schichthandbuch soll sie dabei unterstützen.

Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-941840-07-2
Seiten 144
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch einfach
Autor(en) Christian Jungvogel, Martin Weiss
Verlag BWS Fachverlag
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, JAV, Betriebsrat
Erscheinungsdatum 01.11.2016
Ausstattung Buch
Produktgattung Leitfäden / Anleitungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite