Bundespersonalvertretungsgesetz

Kommentar, Online-Ausgabe
zur Fortsetzung/Abo

Onlineprodukte
Mindestlaufzeit: 1 Jahr; Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Ende der Bezugszeit
114,99 €
bitte wählen Sie:
Onlineprodukte
Mindestlaufzeit: 1 Jahr; Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Ende der Bezugszeit
Erscheinungsform Online/Internetlösung
ISBN 978-3-7685-4144-2
-
+
So hilft Ihnen dieses Produkt
Der "Lorenzen" ist das maßgebende Hilfsmittel, wenn es um die schwierige und umkämpfte Materie des Personalvertretungsrechts des Bundes geht. "Das Werk hat in den vielen Jahren seines Erscheinens hohes Ansehen und einen exzellenten Ruf erworben, der mit jeder Aktualisierung erneut bestätigt wird. Der "Lorenzen" ist zu Recht ein in überwiegendem Maße zum BPersVG zitierter Kommentar", so urteilt Prof. Dr. Frank Bieler.

Ausführlicher und digitaler Kommentar zum BPersVG
Die übersichtlich und systematisch gegliederte Kommentierung zeichnet sich durch inhaltliche Ausgewogenheit und Praxisnähe aus. Sie berücksichtigt auch die besonderen Verwaltungszweige (z.B. Bundespolizei, Bundeswehr und Sozialversicherungsträger). Neben Erläuterungen zumBPersVG und der Wahlordnung sind Erläuterungen zu den für das Personalvertretungsrecht wichtigen Vorschriften der §§ 85-92 SGB IX und §§ 15,16 KSchG enthalten. Das Werk geht detailliert auf die Gültigkeit zahlreicher umstrittener Regelungen in den Personalvertretungsgesetzen der Länder ein und benennt jeweils die landesrechtlichen Parallelvorschriften. Alle Ländergesetze sind enthalten und durch eine Synopse erschlossen. Gerade die Quer-Recherche wird durch die Online-Variante besonders einfach und zeitsparend.

Das finden Sie in diesem Produkt
  • Ausführliche Kommentierung von BPersVG und WO-BPersVG
  • Kommentar zu §§ 85-92 SGB IX und §§ 15, 16 KSchG
  • Personalvertretungsgesetze der Länder
  • Synopse zu den einzelnen Regelungen in den Ländern
  • Die wichtigsten Entscheidungen von BAG, BVerwG und BVerfG zum Personalvertretungsrecht, die im Volltext abrufbar sind
  • Verlinkungen in der Kommentierung, die direkt auf die Entscheidungstexte springen


Dieses Produkt ist besonders geeignet für
  • Dienststellenleiter/innen,
  • Personalleiter/innen,
  • Personalräte


Ihre Vorteile, wenn Sie dieses Online-Produkt aus der rehm eLine nutzen
  • E-Mail-Aktualisierungsservice bei jeder Änderung
  • Praktische Funktionen und intuitive Bedienung
  • Automatisch aktuell ohne Einsortieren
  • Zeit- und Arbeitsersparnis
  • sichere rehm Qualität
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Onlineprodukte
ISBN 978-3-7685-4144-2
Bezugsinformationen Mindestlaufzeit: 1 Jahr; Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Ende der Bezugszeit
Erscheinungsform Online/Internetlösung
Anspruch gehoben
Autor(en) Uwe Lorenzen, Gerhard Etzel, Diethelm Gerhold
Verlag Decker, Heidelberg
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Personalrat
Erscheinungsdatum 01.01.2017
Ausstattung Digitale Medien

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite