Neu

Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

Basiskommentar zum BEEG

Lieferbar
39,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
7., neu bearbeitete, aktualisierte Auflage 2022 (Februar 2022)
Seiten 317
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-7663-7083-9
-
+

BEEG neu - Der Basiskommentar zur Elterngeldreform


Vorteile auf einen Blick:

  • Erklärt die neue Elterngeldreform
  • Bringt zahlreiche Beispiele
  • Berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung

Das Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) mindert mit dem Elterngeld Einkommensausfälle durch Erziehungsleistungen. Mit der Elternzeit unterstützt es speziell Beschäftigte, mehr Zeit für Erziehungsleistungen zur Verfügung zu haben.

Kompakt und verständlich erläutert der Basiskommentar alle Regelungen und informiert detailliert über die aktuellen Änderungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung, vor allem die Elterngeldreform, die für Geburten ab dem 1.9.2021 gilt.

Die Schwerpunkte der Neuauflage:

  • Elterngeldreform 2021
  • Corona-Sonderzahlung und Corona-Kinderbonus
  • Elterngeld bei Frühgeburten
  • Elterngeld Plus und Partnerschaftsbonusmonate
  • Teilzeitarbeit während des Elterngeldbezugs

Der Autor und die Autorinnen:
Bettina Graue, Dr. jur., Professorin für Recht in der Sozialen Arbeit, Hochschule Bremen.
Ariane Mandalka, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei schwegler rechtsanwälte, Frankfurt am Main.
Daniel Wall, Rechtsanwalt in der Kanzlei schwegler rechtsanwälte, Frankfurt am Main.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-7663-7083-9
Seiten 317
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch einfach
Autor(en) Bettina Graue, Ariane Mandalka, Daniel Wall
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Reihe Basiskommentar
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 11.02.2022
Short Title BEEG Basiskommentar
Ausstattung Buch
Produktgattung Kommentare

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite