Arbeitszeit und Dienstplanung in Einrichtungen der Caritas

Lieferbar
34,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
1. Auflage 2020 (November 2020)
Seiten 176
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-944427-37-9
-
+

Arbeitszeit und Dienstplanung in Einrichtungen der Caritas - ein juristisch fundierter Leitfaden für die Praxis


Das Fachbuch «Arbeitszeit und Dienstplanung in Einrichtungen der Caritas« liefert den roten Faden durch dieses zentrale und komplexe Gebiet des Arbeitsrechts. Aktuell und aus verschiedenen Sichtweisen erläutert es die relevanten Themen der Arbeitszeit aus einem Guss. Das Handbuch ist Basis für Vereinbarungen zwischen Dienstgeber, Mitarbeitervertretungen sowie Mitarbeitenden auf der Grundlage der AVR-Caritas und des aktuell Arbeitszeitrechts. Sie erhalten verlässliche und umfassende Grundlagen zur Dienstplanung in caritativen Einrichtungen und praktische Tipps zur Arbeitszeitorganisation:

  • Regeln für die Arbeitseinteilung durch den Dienstgeber und Mitbestimmung durch die MAV
  • Einsatzmöglichkeiten bei besonderen Dienstformen (Bereitschaftsdienst, Schichtarbeit etc.)
  • Ruhezeiten, Arbeitspausen und Urlaubsplanung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle (Teilzeit, Arbeitszeitkorridor etc.)
  • Vergütung der Arbeitszeit
  • Sonderregelungen für schutzbedürftige Personengruppen (Mutterschutz, Jugendarbeitsschutz etc.)
  • Aktuelle Entwicklungen (Kurzarbeit, MAVO-Änderung etc.)
  • Beispiele, Glossar und Stichwortverzeichnis

Für Mitarbeitervertretungen, Arbeitszeit- und Personalverantwortliche, Mitarbeitende und Dienstgeber im Bereich der AVR-Caritas
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-944427-37-9
Seiten 176
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch mittel
Autor(en) Sebastian Weber
Verlag Ketteler-Verlag
Zielgruppe MAV
Erscheinungsdatum 23.11.2020
Ausstattung Buch
Produktgattung Leitfäden / Anleitungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite