Wirtschaftsmediation

Vormerkbar, erscheint ca. 30.06.2022
99,00 €
bitte wählen Sie:
Vormerkbar, erscheint ca. 30.06.2022
2. Auflage 2022 (Juni 2022)
Seiten ca. 580
Erscheinungsform gebunden in Leinen
ISBN 978-3-406-59676-6
-
+
Zum Werk

Für Rechtsanwälte bietet die Wirtschaftsmediation ein interessantes und lukratives Geschäftsfeld. Sie können als Mediator oder als Vertreter einer Streitpartei Teilnehmer einer Wirtschaftsmediation sein.

Der Autor, selbst ein erfahrener Mediator, gibt zahlreiche Tipps, Hinweise und Formulierungshilfen. Dazu zählt auch ein Mustervertrag des Mediators mir seinen Auftraggebern und ein Vertragsmuster für den Abschluss einer erfolgreichen Mediation.

Inhalt

  • Verhandlungstheoretische Grundlagen der Mediation
  • Einleitung des Verfahrens
  • Verfahrensablauf (5-Phasen-Modell)
  • Kosten der Mediation
  • Vor- und Nachteile der Mediation
  • Mediation durch Güterichter


Die Darstellung orientiert sich am tatsächlichen Ablauf eines Mediationsverfahrens. So ist immer ein schneller Einstieg an der richtigen Stelle möglich.

Vorteile auf einen Blick

  • lukratives Geschäftsfeld für Wirtschaftsanwälte
  • mit Vertragsmustern, Formulierungshilfen und Praxistipps
  • mit Kurzkommentierung des Mediationsgesetzes


Zur Neuauflage
Im Mittelpunkt der Neuauflage stehen das Mediationsgesetz und seine Folgen in der Praxis. Die Neuauflage bietet dabei auch eine in die Darstellung integrierte Kurzkommentierung des Mediationsgesetzes.

Schließlich wird auch die zum 1.9.2017 in Kraft getretene ZMediatAusbV eingearbeitet. Diese Verordnung regelt die Modalitäten einer Zertifizierung als Mediator.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Vormerkbar, erscheint ca. 30.06.2022
ISBN 978-3-406-59676-6
Seiten ca. 580
Erscheinungsform gebunden in Leinen
Anspruch gehoben
Autor(en) Jörg Risse
Verlag C. H. Beck Verlag, München
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung
Erscheinungsdatum 30.06.2022
Ausstattung Buch
Produktgattung Leitfäden / Anleitungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite