Neu

Umstrukturierung und Übertragung von Unternehmen

Arbeitsrechtliches Handbuch

Lieferbar
249,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
6. Auflage 2021 (Juni 2021)
Seiten 1772
Erscheinungsform gebunden in Leinen
ISBN 978-3-406-75850-8
-
+
Zum Werk
Abgedeckt sind folgende Bereiche:

  • Gestaltungsformen der Unternehmensumstrukturierung und ihre arbeitsrechtliche Relevanz
  • Beteiligungsrechte der Organe der Betriebsverfassung bei der Unternehmensumstrukturierung
  • Auswirkungen der Unternehmensumstrukturierung auf die Organe der Betriebsverfassung, auf Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen und auf die Unternehmensmitbestimmung
  • Übergang von Arbeitsverhältnissen nach § 613a BGB
  • Kündigungsrechtliche Folgen
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Neu: Umstrukturierung in der Insolvenz

Das Werk enthält zahlreiche, aus der Berufspraxis der Autoren entwickelte Fallbeispiele, Checklisten und Übersichten, die den unmittelbaren und effektiven Zugang zur Problemlösung eröffnen. Das Handbuch ist angesichts der Bedeutung des Arbeitsrechts für jede Umstrukturierung und Transaktion ein unentbehrliches Werkzeug für alle damit befassten Unternehmensjuristen, Personalverantwortlichen und Berater.

Vorteile auf einen Blick

  • umfassende, auch wissenschaftlich anspruchsvolle Darstellung
  • Praxisbezug durch Einarbeitung zahlreicher Fall- und Berechnungsbeispiele
  • hohes Renommee aller beteiligten Autoren, die an verschiedenen Standorten einer der führenden deutschen Großkanzleien arbeiten

Zur Neuauflage

  • Qualifizierungssozialplan bei Betriebsänderungen
  • Vertiefung der Problematik bei Massenentlassungskonsultationen
  • Betriebsführungsverträge in der neuen umstrittenen Rechtsprechung des BAG
  • Erweiterte Gestaltungshinweise zur "Trendrechtsform" der Kapitalgesellschaft & Co. KGaA aus Sicht des Unternehmensmitbestimmungsrechts
  • Rechtsprechung zur fehlenden Beteiligtenrolle der Betriebsräte des Zielunternehmens in Übernahmeverfahren
  • Erweiterte Gestaltungshinweise zu Beschäftigungssicherungsvereinbarungen im Zuge der Übernahme börsennotierter Unternehmen
  • Auswirkungen des Tarifeinheitsgesetzes
  • Neubearbeitung der kollektivrechtlichen Folgen von Umstrukturierungen
  • Praktische Auswirkungen der Änderungen durch die COVID-19-Maßnahmengesetze im Unternehmensinsolvenzrecht
  • Haftungserleichterungen beim Erwerb aus der Insolvenz
  • Neuregelungen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes
  • Kreative Strukturierungsmodelle im Umgang mit Pensionsverpflichtungen bei Unternehmenstransaktionen

Zielgruppe
Für Fachanwaltschaft für Arbeitsrecht, Unternehmensberatung, Personalleitung, Mitglieder der Geschäftsleitung und des Unternehmensvorstands, die für Personal zuständig sind, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer sowie Betriebsräte.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-406-75850-8
Seiten 1772
Erscheinungsform gebunden in Leinen
Anspruch gehoben
Autor(en) Heinz-Josef Willemsen, Klaus-Stefan Hohenstatt, Ulrike Schweibert, Christoph H. Seibt
Verlag C. H. Beck Verlag, München
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat
Erscheinungsdatum 08.06.2021
Ausstattung Buch
Produktgattung Handbücher

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite