Teilzeit- und Befristungsgesetz

Basiskommentar zum TzBfG

Vormerkbar, erscheint ca. 31.07.2021
39,00 €
bitte wählen Sie:
Vormerkbar, erscheint ca. 31.07.2021
7., aktualisierte Auflage 2021 (Juli 2021)
Seiten ca. 430
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-7663-7079-2
-
+

TzBfG ungelöst - Der Basiskommentar klärt auf


Vorteile auf einen Blick:

  • Kompakte Darstellung für die betriebliche Praxis
  • Auf aktuellem Rechtsstand
  • Schafft Klarheit in schwierigen Fällen

Unter welchen Voraussetzungen ist eine sachgrundlose Befristung zulässig, wenn zwischen den Parteien bereits in der Vergangenheit ein Arbeitsverhältnis bestand? Auf knifflige Fragen dieser Art gibt die neue, 7. Auflage des Basiskommentars zum TzBfG zuverlässig Antwort. Denn die Rechtsprechung hat bei den Regelungen der Befristung inzwischen Grenzen gesetzt.

Auch im Teilzeitrecht gibt es neue Rechtsprechung - insbesondere zum gesetzlichen Anspruch auf Brückenteilzeit, zu den Regelungen bei der Befristung, zur betrieblichen Mitbestimmung bei Ablehnung eines Antrags nach TzBfG.

Die Autoren und Autorinnen:
Joachim Holwe, Ass. jur., Maître en droit, Jurist im Wissenschaftlichen Dienst des EuGH, Luxemburg
Dr. Michael Kossens, Ministerialrat in der Niedersächsischen Staatskanzlei, Hannover
Cornelia Pielenz, Rechtsanwältin, Gewerkschaftssekretärin im Ressort Tarif- und Beamtenpolitik; Bund, Länder und Gemeinden der ver.di Bundesverwaltung, Berlin
Evelyn Räder, Ass. jur., Abteilungsleiterin Arbeitsmarktpolitik beim Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Berlin
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Vormerkbar, erscheint ca. 31.07.2021
ISBN 978-3-7663-7079-2
Seiten ca. 430
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch mittel
Autor(en) Joachim Holwe, Michael Kossens, Cornelia Pielenz, Evelyn Räder
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Reihe Basiskommentar
Zielgruppe Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 31.07.2021
Ausstattung Buch
Produktgattung Kommentare

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.