Team-Mind und Teamleistung

Teamarbeit zwischen Managementmärchen und Arbeitswirklichkeit

Lieferbar
37,99 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
1. Auflage 2020 (März 2020)
Seiten 291
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-662-60626-1
-
+
  • Wie können Teams den Erfolg von Organisationen steigern?
  • Wann schaffen Mitarbeiter in Teams wirklich mehr als alleine?
  • Entscheiden Teams ausgewogener als Einzelne?
  • Führt eine gute Teamatmosphäre wirklich zu mehr Leistung?
  • Können Roboter und Künstliche Intelligenz zu Teamkollegen werden?

Aus der Wissenschaft für die Praxis gibt dieses inhaltlich breit aufgestellte Buch fundierte, richtungsweisende und praxisnahe Antworten auf Fragen zum Thema "Team".

Basierend auf aktuellen Erkenntnissen der Sozial-, Arbeits- und Neuropsychologie zeigen die Autoren an vielen praxisrelevanten Beispielen und anhand von Interviews mit erfahrenen Managern aus Spitzensport, Wirtschaft, Militär und Wissenschaft, wie Teamführung in Organisationen sinnvoll umgesetzt wird und Teams erfolgreich agieren können.

Erfahren Sie, wie auch Sie in Ihrer Organisation oder in Ihrem Team die gesamte Teamleistung dauerhaft steigern können.

Zielgruppen:
Alle, die selbst in Teams arbeiten, z. B.

  • Teamleiter in Dienstleistung, Verwaltung oder Industrie
  • Mitarbeiter in teamorientierten Organisationen
  • Vorstände und Aufsichtsräte
  • Manager und Teamverantwortliche


Alle, die Voraussetzungen für Teamarbeit verbessern wollen, z. B.

  • Strategie- und Managementberater
  • Ingenieure für im Team verwendete Maschinen
  • Architekten von Arbeitsräumen
  • Designer von Arbeitsumgebungen
  • Forscher an Hochschulen und in Unternehmen
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-662-60626-1
Seiten 291
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch einfach
Autor(en) Joachim Hasebrook, Benedikt Hackl, Sibyll Rodde
Verlag Springer Verlag
Zielgruppe Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 11.03.2020
Short Title Team-Mind und Teamleistung
Ausstattung Buch
Produktgattung Leitfäden / Anleitungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite