Neu

Rechtshandbuch Flexible Arbeit

Flexible Beschäftigungsverhältnisse, Personalanpassung, Vergütungssysteme, Arbeitszeitmodelle, Aufgabenänderung

Lieferbar
95,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
2. Auflage 2022 (April 2022)
Seiten 491
Erscheinungsform gebunden in Leinen
ISBN 978-3-406-77305-1
-
+
Auf zu neuen Ufern: Flexible Arbeit rechtssicher gestalten.

Vorteile auf einen Blick
  • stellt alle Flexibilisierungs-Instrumente dar
  • orientiert sich an betrieblichen Problemstellungen
  • mit Mustern und Formulierungshilfen

Flexible Arbeit
Die Flexibilisierung von Arbeitsverhältnissen und -bedingungen bedeutet nicht mehr nur Regelungen zur Arbeitszeit zu treffen, vielmehr werden alle Bereiche des Arbeitsverhältnisses zur Erreichung größerer Flexibilisierung einbezogen. Dabei stehen sowohl kurzfristige Senkungen von Personalkosten, aber zunehmend auch Wege zur Akquise neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Zeiten des Fachkräftemangels im Fokus.

Das Rechtshandbuch
behandelt außerdem zahlreiche Instrumente, die vor einer Einstellung (Leiharbeit, Freie Mitarbeit, Werkverträge, Dienstverträge) und im laufenden Arbeitsverhältnis (geringfügige Beschäftigung, Gleitzeit, Befristung, Kurzarbeit, konzernweiter Arbeitseinsatz, Vergütung usw.) zur Verfügung stehen.

Die 2. Auflage
berücksichtigt insbesondere die Regelungen zur mobilen Arbeit und zur Kurzarbeit sowie weitere neue Instrumente zur Flexibilisierung der Arbeit.

Zielgruppe
Für Anwältinnen und Anwälte, die flexible Arbeitsinstrumente rechtlich gestalten, für Personalverantwortliche und die Sozialpartner.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-406-77305-1
Seiten 491
Erscheinungsform gebunden in Leinen
Anspruch mittel
Autor(en) Matthias Pletke, Peter Schrader, Jens Siebert, Tina Thoms, Rhea-Christina Klagges, René Teubert
Verlag C. H. Beck Verlag, München
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat, MAV, Personalrat
Erscheinungsdatum 12.04.2022
Short Title Fexible Arbeit
Ausstattung Buch
Produktgattung Handbücher

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite