Rechte des Betriebsrats bei personellen Einzelmaßnahmen

Handlungshilfe für Betriebsräte zu § 99 BetrVG

Lieferbar
14,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
6. Auflage 2017 (Oktober 2017)
Seiten 132
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-7663-6696-2
-
+
Vorteile auf einen Blick:

  • Zeigt die Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats
  • Klar und schnell verständlich durch Beispiele, Übersichten, Checklisten


Die Mitbestimmung bei personellen Einzelmaßnahmen gehört mit zu den wichtigsten Bereichen der Betriebsverfassung. Der Betriebsrat hat auf die Rechte der einzelnen Arbeitnehmer zu achten und gleichzeitig die kollektiven Interessen der Belegschaft zu wahren.

Die vorliegende Broschüre erläutert die Aufgaben und Rechte des Betriebsrats. Sie vermittelt zuverlässige Argumente, um bei personellen Einzelmaßnahmen wirksam Einfluss nehmen zu können. Beispiele, Übersichten und Checklisten ergänzen die Handlungshilfe. Die aktuelle Rechtsprechung ist berücksichtigt.

Der Ratgeber für Betriebsräte gibt eine Orientierung über die

  • Handlungsmöglichkeiten bei der Personalplanung
  • Beteiligung bei Personalentscheidungen nach § 99 BetrVG
  • Verfahren bei Personalentscheidungen
  • Möglichkeit, die Zustimmung zu personellen Maßnahmen zu verweigern
  • Sicherung der Beteiligungsrechte des Betriebsrats


Autorin:
Inge Böttcher, Rechtsanwältin, Referentin in der Erwachsenenbildung mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht und Betriebsverfassung
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-7663-6696-2
Seiten 132
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch einfach
Autor Inge Böttcher
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Reihe AiB-Stichwort
Zielgruppe Betriebsrat
Erscheinungsdatum 15.10.2017
Ausstattung Buch

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.