Personalvertretungsrecht Hessen

Kommentar - mit Wahlordnung

Lieferbar
39,95 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
12., aktualisierte Auflage 2020 (März 2020)
Seiten 640
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-8029-1849-0
-
+

Ihre Rechte als Personalvertretung



Diese Kommentierung zum Personalvertretungsrecht Hessen richtet sich sowohl an neu gewählte Personalvertretungsmitglieder, die sich schnell mit den Grundzügen des Personalvertretungsrechts vertraut machen wollen, als auch an erfahrene Profis.

Der praxisorientierte Kommentar enthält:

  • Präzise Erläuterungen zu den einzelnen Paragrafen
  • Aktuelle Rechtsprechung mit zahlreichen Querverweisen
  • Beispiele aus der Personalratspraxis
  • Fristenkalender
  • Wahlvordruckmuster und zusammenfassende Erläuterungen zu wesentlichen Bestimmungen der Wahlordnung
  • Übersichtliche Schaubilder zum besseren Verständnis

Berücksichtigt ist unter anderem die Änderung des Beschäftigtenbegriffes des Hessischen Personalvertretungsgesetzes durch das Dienstrechtsänderungsgesetz vom Dezember 2015, welcher nun im Einklang mit der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichtes steht. Auch die Entwicklung im Bereich der datenschutzrechtlichen Vorschriften, unter anderem veranlasst durch EU-Vorgaben, wird beleuchtet. Daneben hat die neueste Rechtsprechung insbesondere des Bundesverwaltungsgerichtes und des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs Eingang in die Neuauflage gefunden.

Neu enthalten sind außerdem Schaubilder zur Durchführung des Stufenverfahrens bei dreistufigem Verwaltungsaufbau nach § 70 HPVG sowie zum Einigungsstellenverfahren nach § 71 HPVG.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-8029-1849-0
Seiten 640
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch mittel
Autor(en) Walter Spieß
Verlag Walhalla Fachverlag, Regensburg
Zielgruppe Personalrat
Erscheinungsdatum 31.03.2020
Ausstattung Buch
Produktgattung Kommentare

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite