Lexikon Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst 2022

Vormerkbar, erscheint ca. 31.07.2022
67,99 €
bitte wählen Sie:
Vormerkbar, erscheint ca. 31.07.2022
15. Auflage 2022 (Juli 2022)
Seiten ca. 700
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-8073-2805-8
-
+

Von A wie Abmahnung bis Z wie Zeugnis!


Das Lexikon Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst ist speziell auf die Bedürfnisse im öffentlichen Dienst zugeschnitten! Es erscheint jährlich neu und beinhaltet jeweils die Änderungen der aktuellen Tarifrunde.

Ohne lange Theorie grenzt der Praxishelfer zwischen Tarifrecht und allgemeinem Arbeitsrecht ab, liefert klare Handlungsanweisungen inkl. wertvoller Querverweise zu den führenden Tarifrechtskommentaren von Breier/Dassau bzw. Sponer/Steinherr und erleichtert Ihnen so die zeitraubende Recherchearbeit.

Die einzigartige Aufbereitung führt Sie ohne Umwege ans Ziel:

  • Mit der Stichwortsuche finden Sie sofort zum richtigen Themenabschnitt mit allen Antworten in übersichtlicher Form.
  • Eine Schnellübersicht gibt einen ersten Überblick (Geltung Tarifrecht TVöD, TV-L/ Arbeitsrecht).
  • Der Recherche-Navigator zeigt Querverweise und ergänzende Fundstellen in der Tarifrechts-Kommentierung.
  • Kompakte Erläuterungen geben schnelle und verlässliche Antworten.

Das Lexikon übersetzt Juristendeutsch in stichhaltige Anweisungen, praktische Tipps und sofortige Umsetzungshilfen. Klare Handlungsanleitungen, Beispiele, Checklisten sowie Musterverträge erleichtern Ihnen die tägliche Arbeit. So vermeiden Sie souverän Fehler und Prozessrisiken und sichern sich den entscheidenden Zeitvorteil.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Vormerkbar, erscheint ca. 31.07.2022
ISBN 978-3-8073-2805-8
Seiten ca. 700
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch mittel
Autor(en) Martin Krömer, Klaus Pawlak, Henning Rabe von Pappenheim, Jan Ruge
Verlag Rehm, Heidelberg
Erscheinungsdatum 31.07.2022
Short Title Lexikon Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst 2022
Ausstattung Buch
Produktgattung Nachschlagewerke / Lexika

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite