Landespersonalvertretungsgesetz für Baden-Württemberg

Kommentar

Lieferbar
54,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
16., ertweiterte und überarbeitete Auflage 2019 (Februar 2019)
Seiten 819
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-17-036182-9
-
+
Der bewährte Kommentar richtet sich an alle Praktiker des Personalvertretungsrechts. Dazu zählen insbesondere Mitglieder von Personalvertretungen, Dienststellenleiter, Gewerkschaftsbeauftragte, Rechtsanwälte und Richter. Die Autoren erläutern kompakt und verständlich das LPVG in seiner aktuellsten Fassung und unter Berücksichtigung der aktuellsten Rechtsprechung und geben nach den Erfordernissen der Praxis weiterführende Hinweise.

Die Neuauflage enthält insbesondere eine grundlegende Neubearbeitung der Teile, die für die Wahl der Personalvertretungen relevant sind. Personalräte und Wahlvorstände erhalten damit für die Personalratswahlen 2019 wichtige und praxisnahe Hinweise zu den Vorschriften über Wahlberechtigung und Wählbarkeit, die Bestellung bzw. Wahl des Wahlvorstands und die Einleitung und Durchführung der Wahl der Personalvertretungen.

Die maßgebliche Rechtsprechung ist bis Oktober 2018 berücksichtigt.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-17-036182-9
Seiten 819
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch mittel
Autor(en) Gerhart Rooschüz, Johann Bader
Verlag W. Kohlhammer, Stuttgart
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Personalrat
Erscheinungsdatum 28.02.2019
Ausstattung Buch
Produktgattung Kommentare

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite