Neu

Kampf um Mitbestimmung

Antworten auf »Union Busting« und die Behinderung von Betriebsräten

Lieferbar
20,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
1. Auflage 2020 (Oktober 2020)
Seiten 246
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-8376-5375-5
-
+
Wenn Arbeitgeber*innen systematisch gegen Betriebsräte und Gewerkschaften vorgehen und damit grundlegendes Arbeitsrecht unter Druck gerät, stellt sich die Frage, wie Belegschaften und Interessenvertretungen auf diese Angriffe noch reagieren können. Entlang von betrieblichen Fallstudien dokumentieren die Autor*innen exemplarische Fälle und arbeiten Potenziale und Herausforderungen der Mitbestimmung heraus. Dabei wird u.a. erörtert, was mit einer möglichen Einleitung rechtlicher Schritte einhergeht, wie über eine forcierte Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich Solidarität organisiert werden kann und wie wichtig die aktive Einbeziehung der Belegschaft im Kampf um Mitbestimmung ist.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-8376-5375-5
Seiten 246
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch einfach
Autor(en) Alrun Fischer, Markus Hertwig, Sissy Morgenroth, Oliver Thünken
Verlag transcript, bielefeld
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat
Erscheinungsdatum 20.10.2020
Ausstattung Buch
Produktgattung Darstellungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite