Gefahrstoffrecht vor Gericht

40 Urteilsanalysen zum Arbeitsschutz und zur Haftung nach Chemikalien- und Explosionsunfällen

Lieferbar
49,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
1. Auflage 2021 (Februar 2021)
Seiten 357
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-503-19118-5
-
+
Das Gefahrstoffrecht wird - orientiert an der Betriebswirklichkeit und der Rechtsprechungspraxis - aus allen Richtungen beleuchtet:

  • Umsetzung in Unternehmen
  • Durchsetzung durch Aufsichtsbehörden
  • Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche der Geschädigten
  • Rückgriffsansprüche der Unfallversicherungsträger und Versicherungen
  • Ermittlungsverfahren der Strafverfolgungsbehörden

Das Buch gliedert sich in 11 Teile:
Teil 1 Inverkehrbringen, Verkauf und Abgabe
Teil 2 Kennzeichnung und Verwechslungsgefahren
Teil 3 Brand- und Explosionsgefährdungen
Teil 4 Betriebsanweisung und Unterweisung
Teil 5 Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
Teil 6 An Schule und Hochschule
Teil 7 Jugendschutz und jugendlicher Leichtsinn
Teil 8 Sanierung und Rückbau
Teil 9 Umweltstrafrecht
Teil 10 Entsorgung
Teil 11 (Neben)Wirkungen von gefahrstoffrechtlichen Regelungen


Es werden 40 Gerichtsurteile analysiert - und dabei die tragenden Haftungsgrundsätze herausgearbeitet. Diese Rechtsprechungspraxis ermöglicht Rückschlüsse, wie im Ernstfall der Pflichtenumfang definiert wird - und wer im Unternehmen weshalb und wie weitreichend für den Arbeitsschutz bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen verantwortlich ist.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-503-19118-5
Seiten 357
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch mittel
Autor(en) Thomas Wilrich, Cordula Wilrich
Verlag Erich Schmidt Verlag, Berlin
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 09.02.2021
Short Title Gefahrstoffrecht vor Gericht
Ausstattung Buch
Produktgattung Darstellungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite