Gefährdungsbeurteilung richtig machen

Lieferbar
39,99 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
2. Auflage 2016 (Juni 2016)
Seiten 172
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-609-61957-6
-
+
Gefährdungsbeurteilung: Ihr perfekter Schnelleinstieg!

Die Pflicht zur Gefährdungsbeurteilung ist grundlegend im Arbeitsschutzgesetz verankert und wird in mehreren Verordnungen anlass- und situationsbezogen konkretisiert. Dennoch wird nur in einem Drittel der kleinen und mittleren Unternehmen eine Gefährdungsbeurteilung durchgeführt.

Die Ursachen liegen u.a. darin, dass entweder falsche Vorstellungen von einer Gefährdungsbeurteilung in die Irre führen oder die zuständigen Personen mangels Wissen mit der Durchführung überfordert sind bzw. diese in einer fatalen Fehleinschätzung für nicht notwendig erachten.

Das vorliegende Buch bietet Ihnen einen Schnelleinstieg in die Durchführung und Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung mit den wichtigsten formalen Arbeitshilfen. Sie finden hier die große Richtschnur, nach der die Gefährdungsbeurteilung durchgeführt werden muss. Mit entsprechenden Arbeitshilfen und umfassenden Informationswerken können Sie dann konkret und zielgerichtet in Ihre Arbeit einsteigen.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-609-61957-6
Seiten 172
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch einfach
Autor(en) Andreas Luksch
Verlag Ecomed, Heidelberg
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Ausstattung Buch
Produktgattung Nachschlagewerke / Lexika

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite