Flüchtlinge in Arbeit und Ausbildung

Rechtliche Ansprüche und betriebliche Regelungen

Lieferbar
19,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
1. Auflage 2017 (November 2016)
Seiten 171
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-7663-6586-6
-
+
Für Flüchtlinge mit Arbeitsmarktzugang und Bleibeberechtigte gelten besondere rechtliche Rahmenbedingungen. Der Ratgeber unterstützt diesen Prozess und zeigt, wie Flüchtlinge eine dauerhafte Beschäftigung finden, ihren Lebensunterhalt eigenständig erwirtschaften und damit langfristig die Chancen auf einen gesicherten Aufenthalt in Deutschland erhöhen können.

Diese Themen stehen im Mittelpunkt:

  • Mit welchem Aufenthaltsstatus ist die Aufnahme einer Ausbildung oder einer Arbeit möglich?
  • Welche Besonderheiten gibt es bei der »Leiharbeit«?
  • Was muss bei der Ausbildung von Flüchtlingen beachtet werden?
  • Was sind geförderte Arbeitsmöglichkeiten? Und wie lassen sich Arbeitsfördermaßnahmen organisieren und gestalten?
  • Worauf ist bei Praktika von Flüchtlingen zu achten?
Die Autorin/Der Autor:
Prof. Dr. Jens Schubert, Leiter der Abteilung Recht und Rechtspolitik in der ver.di Bundesverwaltung, Berlin, apl. Professor für Arbeitsrecht und Europäisches Recht an der Leuphana Universität Lüneburg/Leuphana Law School.
Evelyn Räder, Juristin im Ressort 2 Recht/Rechtspolitik der ver.di Bundesverwaltung, Berlin.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-7663-6586-6
Seiten 171
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch einfach
Autor(en) Jens M. Schubert, Evelyn Räder
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Reihe Recht Aktuell
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, JAV, Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 01.11.2016
Ausstattung Buch

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.