Fahrpersonalrecht

Rechte und Pflichten des Fahrpersonals

Personenbeförderung auf Straße und Schiene

Vormerkbar, erscheint ca. 30.11.2020
34,00 €
bitte wählen Sie:
Vormerkbar, erscheint ca. 30.11.2020
5., überarbeitete Auflage 2020 (Januar 2020)
Seiten 300
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-7663-6870-6
-
+
Vorteile auf einen Blick:

  • Erläutert die Rechtsvorschriften zur Personenbeförderung auf Straße und Schiene
  • Im Fokus stehen Arbeits- und Lenkzeiten, Pausen, Ruhezeiten
  • Hinweise zu Mitbestimmung, tarifvertraglichen Regelungen, Dienstplangestaltung

Die neue, 5. Auflage des Basiskommentars erläutert sämtliche Vorschriften der Personenbeförderung auf Straße und Schiene. Im Zentrum stehen die Sozialvorschriften mit den Anforderungen an die Arbeitszeitgestaltung für das Fahrpersonal im Straßenverkehr.

Folgende Gesetze sind kommentiert:

  • Arbeitszeitgesetz
  • Fahrpersonalgesetz
  • Fahrpersonalverordnung
  • Verordnung (EWG) Nr. 3821/85 - Kontrollgerät im Straßenverkehr
  • Verordnung (EG) Nr. 561/2006 - Harmonisierung bestimmter Sozialvorschriften im Straßenverkehr
  • StVZO § 57a - Fahrtschreiber und Kontrollgerät


Autorin und Autoren:
Ingo Hamm, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Geschäftsführer der Chronos Agentur für Arbeitszeitfragen in Berlin und Bochum
Mira Ball, ver.di Bundesfachgruppenleiterin Busse und Bahnen
Dr. Patrick Fütterer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Frankfurt am Main
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Vormerkbar, erscheint ca. 30.11.2020
ISBN 978-3-7663-6870-6
Seiten 300
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch einfach
Autor Ingo Hamm, Mira Ball, Patrick Fütterer
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Reihe Basiskommentar
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 31.01.2020
Ausstattung Buch

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.