Neu

Europäisches Sozialrecht

Kommentar

Lieferbar
158,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
8. Auflage 2022 (Mai 2022)
Seiten 1154
Erscheinungsform gebunden
ISBN 978-3-8487-8694-7
-
+
Der »Fuchs«, nunmehr »Fuchs/Janda«, ist das Referenzwerk zum Europäischen Sozialrecht. Es bereitet die zentralen Rechtsquellen umfassend auf und bietet Argumentations- und Lösungshilfen für nahezu alle Fallgestaltungen des Europäischen Sozialrechts.

Aus dem Inhalt

  • Art. 45-48 AEUV
  • Verordnung (EG) Nr. 883/2004
  • Verordnung (EU) Nr. 492/2011
  • RL 2011/24/EU
  • RL 79/7/EWG
  • RL 2006/54/EG
  • RL 200/43/EG
  • RL 98/49/EG
  • RL 2016/2341/EU

Die Neuauflage
Die 8. Auflage bringt die Kommentierung des Rechts der Koordinierung der sozialen Sicherheit auf den aktuellen Stand und erweitert die bisherige Kommentierung im Hinblick auf den Einsatz moderner Technologien in die Koordinierungspraxis. Der Brexit und seine Folgen für das Koordinierungsrecht finden durchgängig Eingang in die Kommentierung. Die aktuellen Portables sind abgedruckt.

Die Neuauflage berücksichtigt
  • alle geltenden Empfehlungen und Beschlüsse der Verwaltungskommission
  • die Regelungen zur Sozialrechtskoordinierung im Austrittsabkommen ('Brexit')
  • die einschlägigen Vorgaben zum Abkommen über Handel und Zusammenarbeit
  • die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, wichtige Entscheidungen nationaler Gerichte und deutsch- und fremdsprachige Literatur
  • In einem eigenen Kapitel alle Rechtsschutzfragen der Praxis.

Die Autorinnen und Autoren des Kommentars, der ab der 8. Auflage von Prof. Dr. Constanze Janda mit herausgegeben wird, sind absolute Spezialisten des Fachs:
Prof. Dr. Karl-Jürgen Bieback; Prof. Dr. Klaus-Dieter Borchardt; Prof. Dr. Rob Cornelissen; Prof. Dr. Maximilian Fuchs; Prof. Dr. Bettina Hummer; Prof. Dr. Constanze Janda; Mathias Landeck; Prof. Dr. Franz Marhold; RA, VRiLSG a.D. Dr. Rolf Schuler; Thorsten Schwarz; Prof. Dr. Bernhard Spiegel; Prof. Dr. Heinz-Dietrich Steinmeyer und Prof. Dr. Johanna Wolff, LL.M.eur (KCL).
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-8487-8694-7
Seiten 1154
Erscheinungsform gebunden
Anspruch gehoben
Autor(en) Maximilian Fuchs, Constanze Janda
Verlag Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung
Erscheinungsdatum 31.05.2022
Short Title Europäisches Sozialrecht
Ausstattung Buch
Produktgattung Kommentare

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite