Europäisches Arbeits- und Sozialrecht

Zugleich Band 7 der Enzyklopädie Europarecht

Lieferbar
188,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
2. Auflage 2021 (Januar 2021)
Seiten 1439
Erscheinungsform gebunden in Leinen
ISBN 978-3-8487-6471-6
-
+
Das europäische Arbeits- und Sozialrecht
beeinflusst wesentlich Auslegung und Anwendung des nationalen Arbeits- und Sozialrechts.

Das Handbuch
systematisiert die europäischen Vorgaben und macht sie auch für den nationalen Rechtsanwender praktikabel. Schritt für Schritt wird die arbeits- und sozialrechtliche Relevanz von Bestimmungen der Europäischen Grundrechtecharta und EMRK, von Unionsbürgerschaft und Arbeitnehmerfreizügigkeit herausgearbeitet. Dabei werden die Wechselbeziehungen zum europäisches Beihilfen- und Wettbewerbsrecht wie zur Dienstleistungs- und Warenverkehrsfreiheit verständlich erklärt, auch im Hinblick auf das Vergaberecht wie die Struktur- und Beschäftigungspolitik.

Die 2. Auflage
legt nochmals einen vertieften Schwerpunkt auf die Schnittmengen zum nationalen Recht, insbesondere in den verschiedenen Leistungsarten bei der Flankierung von Arbeitsmigration wie dem Arbeitnehmerschutz. Die Neuauflage bringt sämtliche Themenfelder auf den neuesten Stand. Berücksichtigt sind die zahlreichen neuen Richtlinienvorgaben aus Brüssel, so die Änderung der Entsenderichtlinie aufgrund RL (EU) 2018/957.

Wichtige neuere Entscheidungen des EuGH, z.B. "Asklepios", "Egenberger" und "Matzak", sind eingearbeitet.

Die Themenschwerpunkte:

  • Alters und Hinterbliebenenrenten
  • Antidiskriminierungsschutz
  • Arbeitslosigkeit
  • Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten
  • Arbeitszeit
  • Befristung
  • Betriebsübergang
  • Entsendung
  • Ergänzende Renten/betriebliche Altersvorsorge
  • Familienleistungen
  • Informations- und Konsultationsrechte/Sozialer Dialog und Kollektivvereinbarungen
  • Insolvenz
  • Invalidität
  • Jugendarbeitsschutz
  • Krankheit und Mutterschaft
  • Massenentlassung
  • Mutterschutz und Elternschutz
  • Nachweis von Arbeitsbedingungen
  • Sterbegeld
  • Technischer Arbeitsschutz
  • Teilzeit
  • Urlaub
  • Vorruhestand
  • Zeitarbeit
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-8487-6471-6
Seiten 1439
Erscheinungsform gebunden in Leinen
Anspruch gehoben
Autor(en) Monika Schlachter, Hans Michael Heinig
Verlag Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden
Erscheinungsdatum 31.01.2021
Ausstattung Buch
Produktgattung Darstellungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite