Europäische Betriebsräte

Analyse und Handlungsempfehlungen
mit CD-ROM

Lieferbar
9,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
1. Auflage 2005 (November 2004)
Seiten 102
Erscheinungsform kartoniert
-
+
Gemeinschaftsweit tätige Unternehmen mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland können seit 1994 Europäische Betriebsräte errichten. Grundlage dieses Buches ist die Auswertung von über 100 Betriebs- und Dienstvereinbarungen rund um das Thema "Europäischer Betriebsrat".

Seit 1994 erlaubt eine Europäische Richtlinie das Errichten von Europäischen Betriebsräten auf Unternehmensebene. Arbeitnehmervertretungen großer Unternehmen haben erstmals Unterrichtungs- und Anhörungsrechte in grenzüberschreitenden Angelegenheiten. Die genauen Rechte und Pflichten des Europäischen Betriebsrats werden in jedem Einzelfall ausgehandelt. Rund 800 solcher Vereinbarungen wurden in den ersten zehn Jahren abgeschlossen.

Der Band wertet über 100 Vereinbarungen aus und dokumentiert sie mit vielen Zitaten. Praktikern vermittelt das Buch Anregungen und Unterstützung für den Abschluss eigener Vereinbarungen. Die Analyse zeigt: Häufig prägt die vorherrschende Kultur der Arbeitsbeziehungen in den Herkunftsländern auch die Vereinbarung. Es werden auch Themenbereiche freiwillig aufgenommen, die weder von der Europäischen Richtlinie noch von deren nationalen Umsetzungsgesetzen explizit verlangt werden.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-7663-3598-2
Seiten 102
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch mittel
Autor(en) Hellmut Gohde
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Reihe HBS Schriftenreihe Betriebs- und Dienstvereinbarungen
Zielgruppe Betriebsrat
Erscheinungsdatum 01.11.2004
Ausstattung Buch
Produktgattung Leitfäden / Anleitungen
Inhalt (127.67 kB)
Leseprobe (381.28 kB)

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.