Entgeltfortzahlungsrecht

Handkommentar

Lieferbar
69,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
2. Auflage 2010 (Mai 2010)
Seiten 637
Erscheinungsform gebunden
ISBN 978-3-8329-3755-3
-
+
Entgeltfortzahlung im Krankheits- und Pflegefall, an Feiertagen und bei Annahmeverzug - Erstattung von Aufwendungen im Krankheitsfall in der betrieblichen Praxis

Die Verpflichtung des Arbeitgebers, dem Arbeitnehmer Entgelt ohne Arbeitsleistung zu gewähren, leitet sich aus unterschiedlichen Rechtsvorschriften ab. Die Anwendung der entgeltfortzahlungsrechtlichen Normen wirft eine Vielzahl von Fragen auf, die auch vor dem Hintergrund der Kostenbelastung gesehen werden müssen und den Gesetzgeber zu mehrfachen Reformen veranlasst hat. So wurde die Erstattung der Arbeitgeberaufwendung für Entgeltfortzahlung im AAG eigenständig geregelt.

Neben der praxisorientierten Kommentierung des EFZG und des AAG enthält das aktuelle Werk Kommentierungen zu den Vorschriften, bei denen Krankheit/Arbeitsunfähigkeit für den Anspruch auf Vergütung entscheidend sein kann, wie die:

  • Voraussetzungen des Annahmeverzugs des AG; Anspruch des AN gegenüber dem AG auf Zuweisung eines leidensgerechten Arbeitsplatzes und entsprechende Anpassung des Arbeitsvertrages bei eingeschränkter Leistungsfähigkeit; Ansprüche des AN bei Verletzung von Schutzmaßnahmen nach der am 24.12.2008 in Kraft getretenen ArbMedVV durch den AG iRd § 615 BGB;
  • Voraussetzungen des Anspruchs des AN auf kurzzeitige Arbeitsbefreiung iRd § 2 PflegeZG;
  • aktuelle EuGH- Entscheidung zur Übertragung des Urlaubsanspruchs bei dauerhaft erkrankten AN iRd §§ 9, 10 BUrlG;
  • Voraussetzungen des Anspruchs auf Krankengeld iRd der §§44 ff SGB V.


Der neue Kommentar enthält Hinweise wie zur Darlegungs- und Beweislast, Fallbeispiele und Antragsformulierungen sowie umfangreiche Rechtsprechungsnachweise.

Das aktuelle Werk bietet der betrieblichen, anwaltlichen und gerichtlichen Praxis eine gesicherte Grundlage für die Lösung entgeltfortzahlungsrechtlicher Fallkonstellationen.

Der Kommentar richtet sich an Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Fachanwälte für Sozialrecht, Arbeits- und Sozialrichter, Betriebs- und Personalräte, Verantwortliche für Personal und Entgeltabrechnung, Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände und Krankenkassen.

Die kommentierten Gesetze (ggf. Auszüge):
  • EFZG
  • AAG
  • BGB
  • PflegeZG
  • BUrlG
  • BBiG
  • JArbSchG
  • MuSchG
  • SGB V
  • TVöD
  • AVR Caritas und AVR DW EKD
    Mehr Informationen
    Verfügbarkeit Lieferbar
    ISBN 978-3-8329-3755-3
    Seiten 637
    Erscheinungsform gebunden
    Anspruch mittel
    Autor(en) Hans Malkmus, Peter Feichtinger
    Verlag Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden
    Reihe Nomos Kommentar
    Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat, Personalrat
    Erscheinungsdatum 01.05.2010
    Ausstattung Buch
    Produktgattung Kommentare

    Anspruch:

    Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
    einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
    mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
    gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
    einfach
    mittel
    gehoben
    Search engine powered by ElasticSuite