Download: Wahl der Schwerbehindertenvertretung 2018

Handlungsanleitung - Wahlkalender

Downloads
39,90 €
bitte wählen Sie:
Downloads
Software-Download (Stand August 2018)
Erscheinungsform Download
Wer die Wahl der Schwerbehindertenvertretung rechtssicher durchführen will, findet hier das notwendige Rüstzeug. Die aktualisierte und erweiterte Neuauflage informiert über die aktuellen Rechtsfragen:

    Wahl von Stellvertreterinnen und Stellvertretern
  • Übergangsmandat im Geltungsbereich des Betriebsverfassungsgesetzes
  • Vereinfachte Wahl der Stufenvertretungen


Die Darstellung orientiert sich am vorgezeichneten Wahlverlauf und bietet damit eine verlässliche Unterstützung für alle Phasen des Wahlverfahrens:

    Bestellung und Aufgaben des Wahlvorstands
  • Aktives und passives Wahlrecht
  • Berechnen von Fristen
  • Normales und vereinfachtes Wahlverfahren - Voraussetzungen und Unterschiede
  • Wahlgrundsätze und Schutz der Wahl


Der Autor:
Nils Bolwig, Ressort Arbeitsgestaltung und Gesundheitsschutz (AQA) der IG Metall-Vorstandsverwaltung, Frankfurt am Main.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Downloads
Seiten 0
Erscheinungsform Download
Anspruch einfach
Autor(en) Nils Bolwig
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Zielgruppe Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 31.08.2018
Ausstattung E-Book
Produktgattung Leitfäden / Anleitungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.