Der Personalrat Jahresabonnement

Statt vermuten. Wissen.

Personalrecht im öffentlichen Dienst

Lieferbar
Im Abonnement: Berechnung jährlich, Mindestbezug 1 Jahr, Kündigungsfrist 6 Wochen zum Jahressende
205,80 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
Im Abonnement: Berechnung jährlich, Mindestbezug 1 Jahr, Kündigungsfrist 6 Wochen zum Jahressende
Erscheinungsform geheftet
ISBN 0175-9299
-
+
»Der Personalrat« ist die beste Fachzeitschrift des Jahres 2018 in der Kategorie bis 1 Million Euro Umsatz. So lautet das Votum einer von der Deutschen Fachpresse eingesetzten Jury.

Ihr Vorteil als Abonnent auf einen Blick



Zeitschrift
  • 11 Ausgaben pro Jahr
  • Mit allen wichtigen Themen aus dem Bereich der Personalratsarbeit
  • Kommentare und Interviews
  • Handlungshilfen, Praxisbeispiele und Mustervereinbarungen


Online-Datenbank mit 3 Zugängen
  • Aktuelle Ausgabe online
  • 3 Online-Zugänge für dein Gremium
  • Inklusive Archiv der zurückliegenden Jahre
  • Komfortable Suche für eine schnelle Recherche


Newsletter
  • Neue Rechtssprechung
  • Arbeitshilfen
  • Informationen zur aktuellen Ausgabe


App mit 10 Zugängen
  • Für iOS und Android
  • Für Smartphone und Tablet
  • 10 App-Zugänge für Ihr Gremium
  • Mit Lesezeichen und Weiterempfehlungsfunktion


Ihr gutes Recht: Die Zeitschrift »Der Personalrat« gehört zu den erforderlichen Arbeitsmitteln des Personalrats, deren Kosten die Dienststelle gemäß § 44 Abs. 2 BPersVG und den entsprechenden Regelungen der Landespersonalvertretungsgesetze zu tragen hat.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 0175-9299
Bezugsinformationen Im Abonnement: Berechnung jährlich, Mindestbezug 1 Jahr, Kündigungsfrist 6 Wochen zum Jahressende
Seiten 0
Erscheinungsform geheftet
Anspruch mittel
Zielgruppe Personalrat
Erscheinungsdatum 01.12.2019
Ausstattung Zeitschrift

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.