CSR - Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen

Betriebs- und Dienstvereinbarungen

Lieferbar
12,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
1. Auflage 2014 (November 2013)
Seiten 136
Erscheinungsform Buch mit CD-ROM
-
+

Unternehmen übernehmen gesellschaftliche Verantwortung


Corporate Social Responsibility (CSR) steht für die Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung von Unternehmen in deren Kerngeschäft. Es geht um Unternehmensstrategien, die ökonomische, soziale und ökologische Ziele verfolgen. CSR-Aktivitäten gehen über die gesetzlich geregelten Standards hinaus. Betriebsräte sollten daher genau darauf achten, ob gesetzlich verankerte Pflichten erfüllt werden und ab wann es darüber hinausgeht.

Die Auswertung von 56 Betriebsvereinbarungen, internationalen Rahmenvereinbarungen und Ethikrichtlinien zeigt, welche Regelungstrends zur Wahrnehmung von gesellschaftlicher Verantwortung durch Unternehmen bestehen und wie die betrieblichen Akteure das Thema aufgreifen.

Die Autorinnen:
Dr. Manuela Maschke, Diplom-Volkswirtin, Politikwissenschaftlerin, leitet das Archiv Betriebliche Vereinbarungen in der Hans-Böckler-Stiftung.
Dr. Reingard Zimmer ist seit 2011 Vertretungsprofessorin für Arbeitsrecht an der Universität Hamburg. Zuvor leitete sie knapp zwei Jahre das Forschungsreferat Arbeits- und Sozialrecht am WSI in der Hans-Böckler-Stiftung.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-7663-6323-7
Seiten 136
Erscheinungsform Buch mit CD-ROM
Anspruch einfach
Autor(en) Manuela Maschke, Reingard Zimmer
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Reihe HBS Schriftenreihe Betriebs- und Dienstvereinbarungen
Zielgruppe Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 01.11.2013
Ausstattung Buch
Produktgattung Leitfäden / Anleitungen
Vorwort (61.37 kB)

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.