Neu
Top

BetrVG Betriebsverfassungsgesetz

Mit Wahlordnung und EBR-Gesetz

Lieferbar
99,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
17., vollständig neu überarbeitete Auflage 2020 (Februar 2020)
Seiten 3069
Erscheinungsform gebunden
ISBN 978-3-7663-6952-9
-
+

Mitbestimmung mitgestalten. Mit Blick über den Tellerrand



Vorteile auf einen Blick:

  • Innovative Lösungen für neue Handlungsbereiche
  • Umfassende Analyse der gesamten Rechtsprechung
  • Geschätzt und anerkannt bei Betriebsräten, Fachanwälten und Arbeitsrichtern


Der »DKW« erläutert das Betriebsverfassungsrecht umfassend, fundiert und praxisbezogen. Er verarbeitet die aktuelle Rechtsprechung, einschließlich der Urteile des EuGH. Für wichtige, noch nicht richterlich entschiedene Fragen entwickeln die Autoren praxisgerechte und innovative Lösungen. In der aktuellen Neuauflage wurden die Teile zum Gesamt- und zum Konzernbetriebsrat sowie zur JAV komplett neu bearbeitet.

Vertieft sind in der neuen, 17. Auflage insbesondere die Ausführungen zu den Themen:

  • Datenschutz im Betriebsratsbüro und Stellung des Betriebsrats in der »digitalisierten« Welt
  • Folgen des neuen Datenschutzrechts für die Mitbestimmung (Informationsrechte, Arbeitsschutz, Arbeitszeit, mobile Arbeit, Kontrolle durch den Arbeitgeber)
  • Betriebsratsrechte bei Anwendungen künstlicher Intelligenz
  • Neues bei Matrix-Organisationen
  • Crowdwork und andere neue Arbeitsformen
  • EuGH-Rechtsprechung zur Arbeitszeiterfassung
  • Rechte des Betriebsrats bei Verschmelzungen und Spaltungen von Unternehmen
  • Auswirkungen neuer Technologien auf Interessenausgleich und Sozialplan
  • Neues Gesetz zu Geschäftsgeheimnissen
  • Whistleblower - Richtlinie der EU.


Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur sind bis Oktober 2019 berücksichtigt.

Herausgeber und Autoren:
Dr. Wolfgang Däubler, Professor für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht, Bürgerliches und Wirtschaftsrecht an der Universität Bremen
Dr. Thomas Klebe, Rechtsanwalt, Hugo Sinzheimer Institut für Arbeitsrecht (HSI) in Frankfurt am Main, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht, ehem. Justitiar der IG Metall
Dr. Peter Wedde, Professor an der Frankfurt University of Applied Sciences, wissenschaftlicher Leiter der Beratungsgesellschaft d+a consulting mit den Schwerpunkten Datenschutz, Kollektives Arbeitsrecht, Internetrecht und Technologieberatung

Autorinnen und Autoren:
Dr. Michael Bachner, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Peter Berg, Rechtsanwalt, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht
Rudolf Buschmann, Gewerkschaftliches Centrum für Revision und Europäisches Recht der DGB Rechtsschutz GmbH
Dr. Olaf Deinert, Professor für Arbeits- und Sozialrecht, Uni Göttingen
Dr. Lisa Dornberger, Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung
Jochen Homburg, Rechtsanwalt, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Darmstadt
Dr. Johanna Wenckebach, Leiterin des Hugo-Sinzheimer Instituts für Arbeitsrecht (HSI)
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-7663-6952-9
Seiten 3069
Erscheinungsform gebunden
Anspruch mittel
Autor(en) Wolfgang Däubler, Thomas Klebe, Peter Wedde
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Reihe Kommentar für die Praxis
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat
Erscheinungsdatum 26.02.2020
Ausstattung Buch

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.