Nur wer seine Rechte kennt, kann etwas verändern!

Ob Betriebsratsgründung oder mobile Arbeit – mit dem Betriebsrätemodernisierungsgesetz wurden die Mitbestimmungsrechte von Betriebsräten neu geregelt. Um auch künftig die Interessen der Arbeitnehmer:innen kompetent vertreten zu können, müssen Interessenvertreter:innen am Puls der Zeit bleiben und Ihre Rechte kennen. Die Fachinformationen des Bund-Verlages helfen Ihnen, sich schnell und zuverlässig auf den aktuellen Stand der Rechtslage zu bringen.

Informieren Sie sich jetzt!

Basislektüre zum Betriebsrätemodernisierungsgesetz

»Bund-EXTRA« zum Betriebsrätemodernisierungsgesetz

Kompakt, zuverlässig, informativ

Auf knackigen 16 Seiten informiert das EXTRA über die wichtigsten Änderungen durch das Betriebsrätemodernisierungsgesetz. Die Kurzkommentierung wird ergänzt um viele hilfreiche Praxishinweise vom Arbeits- und Sozialrechtsexperten Prof. Dr. Wolfgang Däubler. 

 

Informiert über zentrale Themen:

Betriebsratswahlen | Virtuelle Betriebsratssitzungen | Datenschutz des Betriebsrats | Anspruch auf Sachverständige bei Einsatz von KI | Mitbestimmung bei mobiler Arbeit | Mitbestimmung bei KI | Berufliche Weiterbildung

Im Team noch stärker:

Kombi-Paket sichern und sparen!

Mit dem Kombi-Paket zum Betriebsverfassungsgesetz erhalten Sie das geballte Betriebsratswissen. Die Änderungen durch das Betriebsrätemodernisierungsgesetz wurden bereits umfassend in beiden Büchern berücksichtigt.

Der Kommentar für die Praxis erläutert die Reform in allen Details und liefert das nötige Know-how zur praktischen Umsetzung in der Gremienarbeit. Die Arbeitshilfen stellen aktuell und rechtssicher Muster und Vorlagen für die professionelle Betriebsratsarbeit bereit.

Beide Bücher im Paket: Ein unverzichtbares Dreamteam für Betriebsräte!

Search engine powered by ElasticSuite