Beschäftigungssicherung

Betriebs- und Dienstvereinbarungen

Lieferbar
12,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
2. Auflage 2011 (November 2010)
Seiten 125
Erscheinungsform Buch mit CD-ROM
-
+
Besonders in wirtschaftlich schwierigen Zeiten steht Beschäftigungssicherung ganz oben auf der Agenda der Betriebsratsarbeit. Gegensätzliche Interessen der Arbeitgeber und Arbeitnehmervertreter treten dann hervor: Kosten senken versus Arbeitsplätze sichern. Auch die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit kann Anlass sein, um mit Betriebsräten und Gewerkschaften Beschäftigungssicherung zu vereinbaren. Flexible Arbeitszeiten und die Qualifizierung der Belegschaft stehen dann häufig im Vordergrund. Neben beschäftigungssichernden Zusagen finden sich auch beschäftigungsfördernde Maßnahmen, z.B. der Erhalt von Ausbildungsplätzen oder die Übernahme von Auszubildenden nach der Ausbildung. Auch die Entfristung befristeter Verträge und die Schaffung neuer Arbeitsplätze werden vereinzelt geregelt.

Die Auswertung zeigt Trends und gibt Hinweise sowie Anregungen für die Gestaltung eigener Vereinbarungen.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-7663-6076-2
Seiten 125
Erscheinungsform Buch mit CD-ROM
Anspruch einfach
Autor(en) Nikolai Laßmann, Rudi Rupp
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Reihe HBS Schriftenreihe Betriebs- und Dienstvereinbarungen
Zielgruppe Betriebsrat, Personalrat
Erscheinungsdatum 01.11.2010
Ausstattung Buch
Produktgattung Leitfäden / Anleitungen
Inhalt (72.46 kB)
Vorwort (57.31 kB)

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.