Neu

Beschäftigung ausländischer Mitarbeiter

Arbeitsmigrationsrecht in der Praxis

Lieferbar
58,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
1. Auflage 2021 (Juli 2021)
Seiten 412
Erscheinungsform kartoniert
Reihe Nomos Praxis
ISBN 978-3-8487-6288-0
-
+
Das neue Handbuch
bietet juristischen Rat im Arbeits- und Aufenthaltsrecht für jedes Stadium der Beschäftigung von Ausländern:

  • Im Auswahlprozess: Umfasst z.B. bei einem Arbeitsplatzwechsel eine vorhandene Aufenthaltserlaubnis auch den neuen Job?
  • Im Beschäftigungsverhältnis: Welche Wirkung entfalten z.B. Beförderungen und Änderungen der Tätigkeiten, wenn diese mit befristeten/beschränkten Aufenthaltstiteln zusammentreffen?
  • Bei Beendigung: Was ist z.B. bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses zu tun - welche Mitteilungspflichten bestehen, wie wirkt sich dies auf den Aufenthaltsstatus aus?

Topaktuell: Alle Neuregelungen durch das Fachkräfteeinwanderungsgesetz sind berücksichtigt. Auf die Besonderheiten einer Corona-bedingten Ausreise und der Aufnahme/Wiederaufnahme einer Beschäftigung im Inland wird eingegangen.

Die Autoren
befassen sich als Experten in ihrer anwaltlichen Beratungspraxis schwerpunktmäßig mit Fragen der Beschäftigung ausländischer Mitarbeiter in Deutschland:

Rechtsanwältin Dr. Petra Timmermann, Fachanwältin für Arbeitsrecht; Rechtsanwältin Julia Uznanski, LL.B.; Rechtsanwalt Dr. Gunter Mävers, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Maître en Droit; Rechtsanwalt Dr. Sebastian Klaus
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-8487-6288-0
Seiten 412
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch mittel
Autor(en) Petra Timmermann, Julia Uznanski, Gunther Mävers, Sebastian Klaus
Verlag Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden
Reihe Nomos Praxis
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat
Erscheinungsdatum 12.07.2021
Ausstattung Buch
Produktgattung Handbücher

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite