Neu

Beratung im Rahmen des BEM

Lieferbar
18,50 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
2. Auflage 2022 (September 2022)
Seiten 112
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-949340-17-8
-
+
Der Autor Peter Waltner richtet den Fokus auf den BEM-berechtigten Mitarbeiter und macht sich Gedanken, was in dem Betroffenen vorgeht, wenn er vom Arbeitgeber das Anschreiben mit dem "Angebot" des BEM erhält.

  • Wie kann dieser Schreckmoment vermieden werden?
  • Wie kann überhaupt das ganze BEM so gestaltet werden, dass sich der Betroffene nicht als Objekt eines Verfahrens mit mehreren Akteuren erlebt, die "geeignete Maßnahmen" ergreifen sollen mit dem Ziel, die registrierten Fehlzeiten zu verringern?
  • Wie kann der Grundgedanke des Gesetzgebers: den Betroffenen aktiv und selbstbestimmt an dem Verfahren zu beteiligen, in die BEM-Praxis übertragen werden?

Das BEM braucht an erster Stelle eine Beratung, die sich an der individuellen Person und ihrer Befindlichkeit orientiert. Die Vertrauensbeziehung zwischen Berater und Klient schafft die Basis für ein ganzheitliches Erkennen der (nicht auf den gesundheitlichen Aspekt reduzierten) Belastung. Erst vor diesem Hintergrund kann sinnvollerweise überlegt werden, was der Betrieb zur Problemlösung beitragen kann.

Um dieser anspruchsvollen Aufgabe gerecht zu werden, benötigt der Betrieb geschulte Berater. Nur so wird das BEM zu jenem hilfreichen und akzeptierten Instrument der gesundheitlichen Prävention, wie der Gesetzgeber es den Betrieben verordnet hat.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-949340-17-8
Seiten 112
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch einfach
Autor(en) Peter Waltner
Verlag Rieder, Münster
Zielgruppe Betriebsrat, Personalrat, Schwerbehindertenvertreter
Erscheinungsdatum 09.09.2022
Short Title Beratung im Rahmen des BEM
Ausstattung Buch
Produktgattung Leitfäden / Anleitungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite