Neu

BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement

BEM - richtig gemacht

Rechtliche Grundlagen

Lieferbar
19,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
5., aktualisierte, überarbeitete Auflage 2020 (November 2019)
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-7663-6884-3
-
+

BEM - richtig gemacht



Vorteile auf einen Blick:

  • Mit Arbeitshilfen und Checklisten
  • Berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung zum BEM


Das betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) ist gesetzlich vorgeschrieben, wenn Beschäftigte innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen arbeitsunfähig sind. Das Ziel ist, die Arbeitsfähigkeit zu erhalten und krankheitsbedingte Kündigungen zu vermeiden. Der Ratgeber vermittelt die rechtlichen Grundlagen des BEM. Betriebsräte und Schwerbehindertenvertretungen erhalten alle Infos und Materialien, die sie brauchen.

Aus dem Inhalt:

  • Verfahren des BEM
  • Rechte und Pflichten des Arbeitgebers, der Beschäftigten, des Betriebsrats und der Schwerbehindertenvertretung
  • Regelungsformen
  • Auswirkungen des BEM auf krankheitsbedingte Kündigungen
  • Abgrenzung zum Krankenrückkehrgespräch
  • Stufenweise Wiedereingliederung


Schwerpunkte der Neuauflage:

  • Aktuelle Rechtsprechung zum BEM
  • Änderungen des SGB IX
  • Neues Datenschutzrecht und seine Bedeutung für das BEM-Verfahren


Autorin:
Sigrid Britschgi, Fachanwältin für Arbeitsrecht und Familienrecht im Anwaltsbüro Bell & Windirsch, Britschgi & Koll in Düsseldorf und Referentin in der gewerkschaftlichen Bildungsarbeit.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-7663-6884-3
Seiten 176
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch einfach
Autor Sigrid Britschgi
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Reihe aktiv im Betriebsrat
Zielgruppe Schwerbehindertenvertreter
Erscheinungsdatum 27.11.2019
Ausstattung Buch

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.