BDG - Bundesdisziplinargesetz und materielles Disziplinarrecht

Kommentar für die Praxis

Vormerkbar, erscheint ca. 26.11.2020
99,00 €
bitte wählen Sie:
Vormerkbar, erscheint ca. 26.11.2020
7., vollständig neu bearbeitete Auflage 2021 (November 2020)
Seiten ca. 700
Erscheinungsform gebunden
ISBN 978-3-7663-6887-4
-
+

Dienstvergehen und rechtliche Folgen


Vorteile auf einen Blick:

  • Behandelt das formelle und das materielle Disziplinarrecht
  • Berücksichtigt die neueste Rechtsprechung

Der in der Praxis seit Langem bewährte Kommentar ist vollständig überarbeitet und aktualisiert. Er bietet einen kompletten Überblick über das Bundesdisziplinarrecht. In der Neuauflage sind sämtliche Änderungen und Entwicklungen des Bundesdisziplinargesetzes berücksichtigt.

Neben dem formellen Bundesdisziplinarrecht wird das materielle Disziplinarrecht umfassend behandelt. Einen Schwerpunkt bilden einzelne Dienstvergehen - wie inner- und außerdienstliche Straftaten, Fernbleiben vom Dienst, verbotene Geschenkannahme, Verfehlungen im Straßenverkehr - und deren Maßregelung mit umfassenden Rechtsprechungsübersichten.

Für Beamte, Personalverantwortliche, Rechtsanwälte, die Verwaltungsgerichtsbarkeit und Personalvertretungen eine fundierte Hilfe im Umgang mit dem Disziplinarrecht. Gesetzgebung, Rechtsprechung, insbesondere der Oberverwaltungsgerichte, und Literatur sind bis Juli 2020 berücksichtigt.

Autoren:
Daniel Köhler, Vorsitzender Richter am Landgericht Frankfurt/Main, Dezernent für Disziplinarfragen für Richter und Beamte, vormals Richter am Bundesdisziplinargericht
Sebastian Baunack, Rechtsanwalt, Disziplinarverteidiger und Fachanwalt für Arbeits- und Verwaltungsrecht in Berlin
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Vormerkbar, erscheint ca. 26.11.2020
ISBN 978-3-7663-6887-4
Seiten ca. 700
Erscheinungsform gebunden
Anspruch gehoben
Autor(en) Daniel Köhler, Sebastian Baunack
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Reihe Kommentar für die Praxis
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Personalrat
Erscheinungsdatum 26.11.2020
Ausstattung Buch
Produktgattung Kommentare

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.