Aufsichtsratspraxis

Handbuch für die Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat

Lieferbar
79,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
10. Auflage 2013 (Juni 2013)
Erscheinungsform gebunden
ISBN 978-3-7663-6243-8
-
+
Auf dem neuesten Stand informiert das Handbuch über die Grundfragen der Unternehmensmitbestimmung und der Rechte und Pflichten von Aufsichtsräten. Besonderes Augenmerk legen die Autoren auf das Recht der Europäischen Gesellschaft. Die Schwerpunkte der Neuauflage:

  • Einarbeitung zahlreicher Gerichtsentscheidungen zu Rechten und Pflichten des Aufsichtsrats von der Teilnahme an Sitzungen, über Beraterverträge bis zur Haftung und Compliance
  • Verschwiegenheitspflicht, Insiderrecht und die Veröffentlichungspflicht der Unternehmen
  • die Regeln für die Arbeit der Vorstände und Aufsichtsräte nach dem Corporate Governance Kodex

Wie gewohnt differenziert das Handbuch da, wo es nötig ist, sorgfältig nach Rechtsformen und Geltungsbereichen der einzelnen Gesetze. Der Anhang enthält die wichtigsten aktuellen Gesetzestexte.

Die Autoren:
Dr. Roland Köstler, Referatsleiter Wirtschaftsrecht im Mitbestimmungsförderungsbereich der Hans-Böckler-Stiftung; Rechtsanwalt in Düsseldorf.
Dr. Matthias Müller, Leiter des Bereichs Finanzen beim Bundesvorstand des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Berlin, Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu betriebswirtschaftlichen Fragen.
Dr. Sebastian Sick, LL.M.Eur., Referatsleiter Wirtschaftsrecht II im Mitbestimmungsförderungsbereich; Rechtsanwalt in Düsseldorf.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-7663-6243-8
Seiten 819
Erscheinungsform gebunden
Anspruch mittel
Autor Roland Köstler, Matthias Müller, Sebastian Sick
Verlag Bund-Verlag, Frankfurt
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat
Erscheinungsdatum 01.06.2013
Ausstattung Buch

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben

Ihr Recht auf Fachliteratur

Ihre Bestellung sollte rechtssicher verfasst sein, damit sie vom Arbeitgeber bzw. Dienstherren übernommen wird.

Gehen Sie auf Nummer sicher mit unseren Bestellscheinen für Betriebsräte, Personalräte und Schwerbehindertenvertretungen.

Zu den Bestellscheinen.