Arbeitsrecht

Vertragsgestaltung, Prozessführung, Personalarbeit, Betriebsvereinbarungen

Vormerkbar, erscheint ca. 31.07.2022
159,00 €
bitte wählen Sie:
Vormerkbar, erscheint ca. 31.07.2022
10. Auflage 2022 (Juli 2022)
Seiten 2400
Erscheinungsform gebunden
ISBN 978-3-8487-7236-0
-
+
Der »Hümmerich/Lücke/Mauer« ist das Gestaltungshandbuch für die Arbeitsrechtspraxis. Über 1.000 Mustertexte nebst ausführlichen vorangestellten Erläuterungen lassen keine Fragen offen.

Die 10. Auflage
Im Fokus der Neuauflage stehen die Themen rund um Flexibles Arbeiten/Digitalisierung der Arbeitswelt/Arbeit 4.0 mit ihren vielfältigen Auswirkungen auf die Arbeitsbeziehungen:

  • ausgelöst durch die Pandemie, aber darüber hinaus für die nächsten Jahre prägend: Flexibles Arbeiten, einschließlich räumlicher Flexibilität (u.a. Mobiles Arbeiten, Homeoffice) mit all seinen Auswirkungen (Entgrenzung der Arbeitszeit und -ort, selbständigeres und nur schwer kontrollierbares Arbeiten, Mitbestimmung des BR u.a.)
  • Neue Arbeitsformen der Arbeit 4.0 (z.B. Crowdworking: Urteil des BAG zur Frage der Verortung der Crowdworker zwischen Arbeitnehmer- und Freelancereigenschaft)
  • Konzernbezug und "Global Mobility" (Entsendeverträge etc.)
  • Auswirkung des Datenschutzes auf das Arbeitsverhältnis einschließlich prozessualer Folgen (erste Rechtsprechung zu den Grenzen des Auskunftsrechts, zu Entschädigungsansprüchen bei Datenschutzverletzungen, Mitbestimmungsrechten des BR und Grenzen der Gestaltungsmacht der Betriebsparteien)
  • Compliance-Regelungen (u.a. zu Whistleblowing, Lieferkettenverantwortlichkeiten)
  • Betriebsvereinbarungen (zum Interessenausgleich, zu Sozialplänen, Vergütungsverzichte im Rahmen von Kurzarbeit)
  • Geschäftsführer- und Vorstandsverträge
  • Alle maßgeblichen Reformen sind eingearbeitet, z.B. Geschäftsgeheimnisgesetz, Lieferkettengesetz, Gesetz zur Umsetzung der Aktionärsrechte-Richtlinie (ARUG II) u.a..

Herausgeber und Autoren
Michael Holthaus, VizePräsLAG; RA Dr. Oliver Lücke, FAArbR; RA Prof. Dr. Reinhold Mauer, FAArbR; SyndikusRA Stefan Möhren; RA Thomas Regh, FAArbR, Mediator; RA Ulrich Vienken, FAArbR und RA Udo Wisswede, FAArbR.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Vormerkbar, erscheint ca. 31.07.2022
ISBN 978-3-8487-7236-0
Seiten 2400
Erscheinungsform gebunden
Anspruch gehoben
Autor(en) Klaus Hümmerich, Oliver Lücke, Reinhold Mauer
Verlag Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung
Erscheinungsdatum 31.07.2022
Short Title Arbeitsrecht
Ausstattung Buch
Produktgattung Handbücher

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite