Arbeit aufwerten - Demokratie stärken

Gewerkschaftliche Gestaltungsperspektiven

Lieferbar
14,90 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
1. Auflage 2021 (Juli 2021)
Seiten 157
Erscheinungsform gebunden
Verlag Dietz, Bonn
ISBN 978-3-8012-0609-3
-
+
Ein Leben in Würde, materielle und soziale Sicherheit, Anerkennung und gesellschaftliche Teilhabe - dies macht den Wert der Arbeit aus. Digitalisierung und Klimapolitik fordern den Wert der Arbeit heraus, prekäre Beschäftigungsverhältnisse beschädigen ihn und damit den Zusammenhalt des demokratischen Gemeinwesens. Auf diese Herausforderungen antworten Gewerkschaften mit einer aktiven Gestaltungspolitik für gute Arbeit.

Erwerbsarbeit ist die wichtigste gesellschaftliche Integrationskraft. Um diese auch zukünftig zu gewährleisten, muss gute Arbeit gesichert und erweitert werden - und zwar als gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Stärkung der Tarifbindung und Mitbestimmung, Einführung einer Bürger*innenversicherung, Entprivatisierung der öffentlichen Daseinsvorsorge, Bildungsgerechtigkeit gehören zu den notwendigen Wegmarken zur Aufwertung der Arbeit und damit zu einer gelingenden sozialen Nachhaltigkeit im wirtschaftlichen Transformationsprozess.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-8012-0609-3
Seiten 157
Erscheinungsform gebunden
Anspruch einfach
Autor(en) Reiner Hoffmann
Verlag Dietz, Bonn
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung, Betriebsrat
Erscheinungsdatum 31.07.2021
Short Title Arbeit aufwerten - Demokratie stärken
Ausstattung Buch
Produktgattung Darstellungen

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite