Neu

Anwaltsgebühren im Sozialrecht

Lieferbar
44,00 €
bitte wählen Sie:
Lieferbar
3. Auflage 2021 (Mai 2021)
Seiten 471
Erscheinungsform kartoniert
ISBN 978-3-8240-1680-8
-
+
Die anwaltliche Vergütung in Sozialsachen weicht grundlegend von der Vergütung in Zivilsachen ab. Die vollständig aktualisierte 3. Auflage dieses Werks hilft Ihnen in der gebührenrechtlichen Praxis des sozialgerichtlichen Verfahrens und vermittelt das dafür notwendige Grundlagenwissen. Selbstverständlich werden dabei alle Änderungen durch das Kostenrechtsänderungsgesetz 2021 berücksichtigt und die dadurch um 20 % höheren Gebührenbeträge in sozialrechtlichen Angelegenheiten anhand vieler praktischer Beispielsfälle erläutert.

Den inhaltlichen Schwerpunkt des Buches stellen die Betragsrahmengebühren dar. Die zahlreichen Praxishinweise und Tipps erleichtern Ihnen dabei das Vorgehen im konkreten Mandat.

Die Schwerpunkte sind neben der umfassenden Darstellung der Vergütung in Sozialsachen die zentralen Probleme der Praxis wie z.B.:

  • Bemessung von Rahmengebühren,
  • fiktive Terminsgebühr,
  • Einigungs- und Erledigungsgebühr,
  • Eilverfahren,
  • Untätigkeitsklage.

Die Autoren haben alle Kapitel umfassend aktualisiert und die seit dem 2. KostRMoG ergangene Rechtsprechung eingearbeitet. Sie setzen sich mit allen Streitfragen der sozialrechtlichen Vergütung auseinander und zeigen Ihnen Lösungswege auf. Um mit der rasant anwachsenden, oft differierenden Rechtsprechung mithalten zu können, wird die Rechtsprechungsübersicht in einem eigenen Kapitel dargestellt und auf den aktuellen Stand gebracht.

Die relevanten Gesetzesauszüge und eine Übersicht über die wichtigsten Gebührentatbestände sowie der Streitwertkatalog der Sozialgerichtsbarkeit runden die Neuauflage dieses Praktikerwerks ab.
Mehr Informationen
Verfügbarkeit Lieferbar
ISBN 978-3-8240-1680-8
Seiten 471
Erscheinungsform kartoniert
Anspruch mittel
Autor(en) Julian Dahn, Thomas Schmidt
Verlag Deutscher Anwaltverlag, Bonn
Zielgruppe Arbeitnehmerberatung
Erscheinungsdatum 31.05.2021
Ausstattung Buch
Produktgattung Handbücher

Anspruch:

Die Punkte beschreiben den Charakter eines Artikels und unterstützen Sie in Ihrer eigenen Bewertung:
einfach: leicht verständlich und schnell zu lesen, ideal zum Einstieg in Themen.
mittel: meist bei Standardtiteln, verständlich geschrieben, Vorkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend notwendig.
gehoben: Experten-Titel, überwiegend für freigestellte Interessenvertreter, juristisch gebildete Nutzer und Anwälte geschrieben
einfach
mittel
gehoben
Search engine powered by ElasticSuite